{} }
Zum Inhalt springen

Mustafa "FCSP_Musti" Cankal verlängert beim FC St. Pauli

Gute Neuigkeiten aus dem eFootball-Team! Mustafa "FCSP_Musti" Cankal hat seinen Vertrag beim FC St. Pauli verlängert und wird auch in der Saison 2021/22 für den Verein spielen. Der 20-Jährige, der im Sommer 2020 das Team verstärkte, sorgte schon in seinen ersten Monaten bei Braun und Weiß für Furore, kürzlich spielte er sich sogar auf Platz 1 der xBox-Weltrangliste in FIFA 21. 

Seit seinem Wechsel zum FC St. Pauli gelang es "xMusti19", eine beeindruckende Steigerung hinzulegen. Der ehemalige Spieler des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) qualifizierte sich am vergangenen Wochenende zum dritten Mal in Folge für den FUT Champions Cup, den Qualifier II konnte Cankal mit einer starken Leistung für sich entscheiden. Dort bezwang er die stärkste Konkurrenz des Kontinents und schob sich an die Spitze des Global Series Rankings. Außerdem feierte "xMusti19" in der Virtual Bundesliga Club Championship (VBL CC) wichtige Erfolge für den FC St. Pauli. Die eKiezkicker haben gute Chancen, um sich für das Grand Final um die Deutsche Clubmeisterschaft zu qualifizieren. 

Mustafa "xMusti19" Cankal: "Ich freue mich sehr über meine eigene Entwicklung in meiner ersten Saison und die Erfolge zuletzt. Ich trainiere viel, um besser zu werden. Auch in der Virtual Bundesliga konnte ich mich etablieren und zeigen, dass ich konstant gute Leistungen bringen kann. Ich habe ein klasse Team um mich, welches mich immer unterstützt, das macht es mir leicht, meine Leistung abzurufen. Aufgrund der Verbundenheit zum Verein war der FC St. Pauli natürlich meine erste Option. Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen und freue mich auf die kommende Spielzeit. Auch in der nächsten Saison möchte ich zeigen, dass ich zu den Besten gehöre. Natürlich möchte ich auch nochmal die Gelegenheit nutzen und mich bei allen für die Unterstützung zuletzt bedanken."

Christian Oberlies, Koordinator Gaming & Esports: "Dass wir mit Musti die aktuelle Nummer 1 der Welt, weiter an uns binden konnten, zeigt uns, dass der Weg, den wir gehen, der richtige ist. Wir haben schon früh Mustis Talent erkannt und wir freuen uns sehr, dass Musti schon in seiner ersten Saison sein Können zeigen konnte. Er trainiert sehr viel und zeigt uns jeden Tag, dass er für den maximalen Erfolg alles gibt und das neben dem Talent auch Ehrgeiz wichtig ist. Dass Musti durch seine Leistungen Begehrlichkeiten wecken würde, war uns bewusst, umso mehr freuen wir uns darüber, so einen hochbegabten Spieler auch in der kommenden Saison im Team zu haben. Ich bin davon überzeugt, dass wir noch viel Freude an ihm haben werden."

Nico Meyer, eFootball-Coach: "Wir dürfen uns glücklich schätzen, so ein Talent in unseren Reihen zu haben. Schon am Anfang der Saison konnte man sein Potenzial erkennen und umso mehr freut es mich, dass er dieses auf eine unbeschreibliche Art und Weise ausschöpft. Durch die Erfahrung, die er durch den Einstieg in den eFootball gesammelt hat, hat er sich stets weiterentwickelt und den Sprung zu den besten Spielern der Welt geschafft. Musti hat eine unglaubliche Siegermentalität und spielt gegen jeden Gegner ohne Angst nach vorne. Durch seine Variabilität zwischen ruhigem Handballspiel und seiner individuelle Klasse in den entscheidenden 1vs1-Situationen im letzten Drittel ist er unausrechenbar und macht es jedem Gegner schwer, ihn zu verteidigen. Ich freue mich, auch in der kommenden Saison weiter mit ihm arbeiten zu dürfen."

(ms)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick