{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Eislaufen, Action, Basteln – Rabauken mit ereignisreichem Januar

Viel Sport, Kreativität und Action – schon zu Beginn des neuen Jahres haben sich die Rabauken sportlich betätigt und einiges erlebt. Was genau erfahrt Ihr in unserem Januar-Rückblick.

Rabauken bei den
Veolia Towers Hamburg

Am Sonnabend (6.1.) hatten zwei Rabauken die Ehre, die Veolia Towers Hamburg zu besuchen, wo sie den Spielball übergeben durften und die Zuschauer*innenzahl präsentieren konnten.

An der edel-optics.de Arena angekommen, bekamen die beiden Kids ein T-Shirt. Nach dem kurzen Outfitwechsel, einer kleinen Einführung und kurzer Wartezeit ging es auch schon los: Die Profis der Veolia Towers Hamburg liefen ein und der Spielball wurde von einem Rabauken übergeben. In der Halbzeitpause durfte dann die Zuschauerzahl präsentiert werden. Anschließend durften beide Kids das spannende Basketballspiel mit einer Begleitung anschauen.

Ein aufregendes Erlebnis, das sicher lange in Erinnerung der Rabauken bleibt!

_____

Rabauken basteln Mini-Choreo
für den Rückrundenauftakt

Was wäre ein Rückrundenauftakt ohne eine Choreo? Unsere Rabauken haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um unsere Kiezkicker für die Rückrunde zu motivieren.

Dafür trafen sich die Rabauken am Donnerstag (11.1.) motiviert und voller Vorfreude am Millerntor-Stadion, um dort eine rabaukenstarke Choreo zu basteln – natürlich im St.-Pauli-Style. Mit voller Euphorie stürzten sich die Kids auf die Farben, bemalten die Plakate und verzierten sie am Ende noch mit Stickern. Am Ende der Veranstaltung konnten die Rabauken die Plakate in die richtige Reihenfolge bringen: „Wir stehen immer hinter Euch Boys in Brown!“. Am Sonnabend (20.1.) konnte das Ergebnis endlich allen präsentiert werden. Stolz hielten die acht Rabauken die Plakate hoch, um die Mannschaft zu unterstützen und zu motivieren. Die Choreo war ein voller Erfolg!

Ein weiterer kreativer Tag für unsere Rabauken mit viel Wiederholungspotenzial!

Rabaukenstarke Vorstellung
im Schmidt Theater

Am Dienstag (12.1.) luden wir alle Rabauken-Club Mitglieder herzlich ein, um den Nachmittag mit uns im Schmidt Theater zu verbringen und gemeinsam das Theaterstück „Der kleine Störtebeker“ anzuschauen. Im Schmidt Theater angekommen, wurden alle Teilnehmer*innen herzlich empfangen und begrüßt, was die Vorfreude auf das Theaterstück noch steigerte. Mit ein paar Snacks und Getränken versammelten sich alle Rabauken im Saal und warteten gespannt auf den Beginn der Vorstellung. Die strahlenden Gesichter der Kinder während des Theaterstücks zeugten von ihrer Begeisterung und Freude über dieses einzigartige Erlebnis.

Der Neujahrsempfang im Schmidt Theater war ein voller Erfolg und wird sicherlich noch lange in bester Erinnerung bleiben.

_____

Rabauken basteln Choreo für
das DFB-Pokal Viertelfinale

Am Montag (15.1.) fand wieder eine kreative Veranstaltung statt, bei der die Rabauken die Möglichkeit hatten, ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Im Rahmen der Vorbereitungen für das DFB-Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf wurde ein riesiges Banner mit der Aufschrift „Ihr seid Rabaukenstark“ gebastelt. Die Rabauken konnten das Banner mit ihren eigenen Ideen und Designs gestalten. Die Atmosphäre während des Bastelns war geprägt von Begeisterung und Teamgeist, während die Kids gemeinsam an dem beeindruckenden Banner arbeiteten. Am Dienstag (30.1.) wurde das Banner über den Rabaukenblock aufgehängt und konnte das ganze Spiel über stolz präsentiert werden. Das Ergebnis war ein rabaukenstarkes Banner, das die Leidenschaft und Unterstützung der Rabauken zeigte!

Eine großartige Veranstaltung, die sicherlich einmal wiederholt wird!

Rabauken im Drachenlabyrinth

Am Donnerstag (18.1.) tauchten unsere Rabauken in eine fantastische Welt eines interaktiven 5D-Spiels ein, in dem sie ihr Wissen bei kniffligen Rätseln unter Beweis stellen konnten. Unsere Rabauken konnten in vier verschiedene Charaktere schlüpfen: Krieger*in, Heiler*in, Elf*in oder Magier*in. Als Gruppe mussten die Kids Rätsel lösen. Für jedes gelöste Rätsel konnten sie ihre Charaktereigenschaften verbessern und neue Fähigkeiten erlangen. Die Veranstaltung bot den Rabauken eine einzigartige Gelegenheit, ihre kreativen Fähigkeiten und ihre Teamarbeit unter Beweis zu stellen. Die Begeisterung und der Ehrgeiz unserer Rabauken waren spürbar, als sie sich gemeinsam durch das Spiel kämpften.

Das 5D-Spiel im Drachenlabyrinth war ein aufregender Tag für unsere Rabauken!

_____

Rabauken-Power auf dem Eis

Ende Januar ging es für unsere Rabauken sportlich weiter. Am Montag (22.1.) besuchten unsere Rabauken die Eisarena in Planten un Blomen. Einige Rabauken mussten sich noch Schlittschuhe ausleihen, bevor diese mit etwas Hilfe festgeschnürt wurden. Und dann ging es auch schon langsam Richtung Eis. Einige Rabauken zeigten direkt ihr bestes Können auf der Eisbahn, während einige Kids mit ein bisschen Angst und Vorsicht unterwegs waren. Mit etwas Hilfe und einigen Runden später kurvten alle Rabauken mit viel Spaß und Freude sicher auf dem Eis umher. Nach ein paar Snacks und vielen Runden auf dem Eis ging es für unsere Rabauken wieder nach Hause.

Eine perfekte winterliche Angelegenheit für unsere Rabauken, die mit ihrer Rabaukenpower auf dem Eis ihren Spaß hatten.

(lc)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar