{} }
Zum Inhalt springen

FC St. Pauli Pipes & Drums beim Charity-Event British Flair

Von Freitag (24.8.) bis Sonntag (26.8.) öffnet das traditionelle Charity-Event „British Flair“ seine Pforten im Polopark in Klein Flottbek. Bereits seit drei Jahren unterstützt die St. Pauli Pipes & Drums die Friends of Britain e.V. bei diesem Charity-Event, das es den Hamburgern erlaubt, britische Lebensart bei einem typischen Country Fair zu erleben. Empfänger der diesjährigen Chariy-Aktion ist der Förderverein KinderLeben e.V., der Familien mit schwer oder unheilbar kranken Kindern unterstützt.

Neben den Dudelsack-Auftritten der FC St. Pauli Pipes & Drums wird unsere neue „Schottenabteilung“ den Verein auch mit einem Celtic-Knot-Malstand für Kinder, einem Try-the-Pipes-and-Drums-Stand sowie einem Tea-/Coffee- and Original-Homemade-Scottish-Shortbread-Stand repräsentieren. Am kostenlosen Malstand können Kinder (und Erwachsene) lernen, wie man keltische Knoten zeichnet oder fröhlich mit Farben ausmalt. Beim dreimal täglich stattfindenden kostenlosen Workshop für schottisches Trommeln und Pipen kann man sich an allen Instrumenten der Band einmal ausprobieren.

Wer gern real British Tea trinkt und einmal das von den Mitgliedern selbstgebackene Shortbread (Buttergebäck) kosten möchte, ist herzlich eingeladen, den Stand in der Mitte der Veranstaltung zu besuchen. Alle Einnahmen der Abteilungsstände werden dem Spendenzweck der Veranstaltung zugeführt.

Die Abteilung möchte insbesondere Kinder und Jugendliche mit einem Faible für das Britische ansprechen. Es werden noch junge Menschen (ab ca. 7 Jahren) gesucht, die sich für original schottische Highland-Bag-Pipes und das inzwischen als Königsklasse im Schlagzeugbereich angesehende Snare-Drumming oder auch das artistische Tenor-Drumming interessieren.

Weitere Infos zur Abteilung findet Ihr unter www.StPauliPD.de.

Hier findet Ihr weitere Infos zur Veranstaltung: KLICK!

 

(dc/hb)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin