{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Rabauken unterstützen "Bundesliga bewegt" Projekt der DFL-Stiftung

Für eine gute und ganzheitliche (Persönlichkeits-)Entwicklung brauchen Kinder und Jugendliche Bewegung. Grundlage dafür ist ein bewegter Alltag mit Bewegungsangeboten, die niedrigschwellig, im direkten Umfeld verfügbar, hochwertig und aufeinander aufbauend sind. Gemeinsam mit der DFL-Stiftung und 22 weiteren Proficlubs wollen wir Bewegungsangebot schaffen und Kinder für Sport begeistern.

Kinder und Jugendliche in Deutschland bewegen sich zu wenig. Die Corona-Pandemie hat diese Situation weiter verschärft: Kinder verbringen deutlich mehr Zeit vor dem Bildschirm, Alltagsstrukturen sind weggebrochen. Häufig fehlt der Zugang zu Bewegungsangeboten in ihrem direkten Umfeld, ihrem Sozialraum*.

Proficlubs, Sportvereine und soziale Einrichtungen haben diese Herausforderung erkannt und bieten jeweils vielfältige Bewegungsangebote an. Das Programm "Bundesliga bewegt" unterstützt dieses Engagement hilft, die Angebote noch besser zu verzahnen.

* Als Sozialraum wird – kurz gesagt – das Lebensumfeld des Kindes oder des Jugendlichen verstanden, sowohl räumlich als auch sozial. Akteurinnen und Akteure innerhalb eines Sozialraums können u.a. Kinder- und Jugendzentren, Sportvereine, Kitas oder Schulen sein.

Wir Rabauken wollen besonders in unserem Sozialraum aktiv sein und haben im Rahmen des Projektes weitere Kita- und Schul-Kooperationen aus Altona dazugewonnen. Außerdem freuen wir uns, ab Mittwoch (20.4.) unser freies Bewegungsangebot starten zu können. Hier fahren wir wöchentlich an verschiedene Orte in Altona und bauen ein buntes Bewegungsangebot auf. Hier dürfen und sollen alle Kids mitmachen, die Lust haben, sich mit uns zu bewegen. Über unseren Instagram-Kanal und unsere Facebook-Seite informieren wir Euch immer am Tag zu vor, wo Ihr uns am nächsten Tag finden werdet.

"Ziel ist es, Kinder möglichst niedrigschwellig und nachhaltig für Bewegung zu begeistern."
Michel Welke (Sportliche Leitung FC St. Pauli Rabauken)

"Wir freuen uns sehr durch die Unterstützung der DFL-Stiftung im Rahmen des Projekts 'Bundesliga-bewegt', tolle neue Angebote im Sozialraum Altona/St. Pauli anbieten zu können. Wir hoffen sehr, damit einen Beitrag leisten zu können, Kinder ohne große familiäre und finanzielle Aufwände vom Sofa an die frische Luft und in die Bewegung bringen zu können."

Förderung und Partner

"Bundesliga bewegt" wurde von der DFL Stiftung, dem Sport-Club Freiburg und dem SV Werder Bremen initiiert und wird von insgesamt 22 Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga durchgeführt.

Hier findet Ihr mehr Informationen zu "Bundesliga bewegt" und den teilnehmenden Clubs!

Das Programm wird bis August 2022 mit Mitteln des von der Bundesregierung finanzierten Förderprogramms "Aufleben" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung umgesetzt. "AUF!leben – Zukunft ist jetzt." ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Programm ist Teil des Aktionsprogramms Aufholen nach Corona der Bundesregierung. 

Hier findet Ihr mehr Informationen zum Förderprogramm AUF!leben – Zukunft ist jetzt.

 

(lg)

Fotos & Grafiken: FC St. Pauli Rabauken / DFL-Stiftung

Anzeige

Congstar
DIIY