{} }
Zum Inhalt springen

Pullis zu Winterjacken

Zu Beginn der aktuellen Kältewelle wurden am vergangenen Sonnabend (6.2.) bei uns im Millerntor-Stadion 1.000 Winterjacken an bedürftige und obdachlose Menschen verteilt. Die Jacken wurden bei der Aktion "St. Pulli" der Weltverbesserer-Initiative unseres Partners der Techniker Krankenkasse generiert.

Ihr erinnert Euch, im Dezember wollten wir den Menschen auf der Straße mit unserer "St. Pulli"-Aktion ein bisschen mehr Wärme schenken. Die 1.000 Pullis waren nach weniger als einer Stunde ausverkauft. Pro verkauften Hoodie gab es eine Winterjacke für den Verein Hanseatic Help e.V., die sich auf die Fahnen geschrieben haben, Hilfsgüter zu verteilen. Zusätzlich zu den Jacken wurden auch Schlafsäcke, Winterschuhe und Schals verteilt, damit die Menschen bei den eisigen Temperaturen weniger frieren müssen.

Martin Drust, Geschäftsleiter Marketing beim FC St. Pauli, zu der Aktion: "Es ist immer wieder großartig, wie wir gemeinsam mit unseren Partnern, mit Kreativität und direktem Einsatz Menschen helfen können. Ich bedanke mich bei unserem Partner der TK fürs Ermöglichen dieser Aktion."

Wer ebenfalls spenden möchte, kann das auf der Homepage von Hanseatic Help e.V. machen.

 

(cpr)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's