{} }
Zum Inhalt springen

Blindenfußballer erneut im DM-Finale - Ende August geht's gegen Marburg

Toller Erfolg unserer Blindenfußballer! Am vierten und letzten Bundesliga-Spieltag machten die Braun-Weißen den Einzug ins Finale um die Deutsche Meisterschaft perfekt. Nach zwei Remis gegen den FC Schalke 04 (1:1) und den MTV Stuttgart (1:1) besiegte die Elf von Trainer Wolf Schmidt die SF BG Blista Marburg mit 4:1 und beendete die reguläre Saison ungeschlagen auf dem ersten Platz. Im Finale treffen unsere Blindenfußballer am Sonnabend (31.8.) in Saarbrücken dann auf die zweitplatzierten Marburger.

Mit der perfekten Bilanz von sieben Siegen in sieben Spielen traten unsere Kiezkicker am letzten Spieltag in Stuttgart an. Lediglich ein Zähler fehlte, um den dritten Einzug in Finale um die Deutsche Meisterschaft in Folge perfekt zu machen. Bereits nach dem ersten Spiel am Sonnabend (10.8.) hatten die Braun-Weißen das Finalticket eingelöst, vom FC Schalke 04 trennten sie sich mit 1:1. Nachdem Jonathan Tönsing einen Strafstoß verwandelt hatte, musste die Schmidt-Elf aber das erste Gegentor und auch den ersten Punktverlust in dieser Saison hinnehmen.

Im zweiten Spiel trafen unsere Blindenfußballer auf Gastgeber MTV Stuttgart, erneut stand am Ende ein 1:1 zu Buche. Dabei verhinderten die Kiezkicker ihre erste Saison-Niederlage, lag der MTV durch einen Treffer von Alexander Fangmann lange vorne. Tönsing traf spät per Freistoß aus spitzem Winkel zum leistungsgerechten Unentschieden. Am Sonntagmorgen (11.8.) folgte zum Abschluss der regulären Saison die Partie gegen die SF BG Blista Marburg. Die Marburger konnten mit einem Sieg den Einzug ins Finale perfekt machen, doch unsere Blindenfußballer spielten richtig stark auf und siegten in der Höhe verdient mit 4:1. Tönsing erzielten gleich drei Tore, zudem traf Paul Ruge.

Weil Borussia Dortmund sein letztes Saisonspiel gegen Gastgeber Stuttgart mit 0:1 verlor, zogen die Marburger ins Endspiel ein. In der Neuauflage des Finales von 2017 treffen unsere Kiezkicker am Sonnabend (31.8.) in Saarbrücken auf die SF BG Blista Marburg.

_____

Der Final-Spieltag in Saarbrücken am Sonnabend (31.8.) in der Übersicht:

  • 10 Uhr: Spiel um Platz 5 - MTV Stuttgart vs. SG Viktoria Berlin/PSV Köln
  • 12 Uhr: Einlagespiel Amputierten-Fußballer
  • 13 Uhr: Spiel um Platz 3 - FC Schalke 04 vs. Borussia Dortmund
  • 15 Uhr: Einlagespiel Prominenten-Auswahl
  • 16 Uhr: Endspiel - FC St. Pauli vs. SF BG Blista Marburg

 

(hb)

Fotos: Mauricio Valgolio & Florian Eib

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's