{} }
Zum Inhalt springen

Hamburgs Fußballerin des Jahres gesucht - Kiezkickerin Nina Philipp erneut nominiert

Unsere Kiezkickerin Nina Philipp wurde für die Wahl zu Hamburgs Fußballerin des Jahres nominiert. Philipp sicherte sich in der abgelaufenen Saison mit 17 Toren den zweiten Platz in der Torjägerliste der Regionalliga Nord und verpasste keine Spielminute auf dem Platz.

Vor vier Jahren wechselte Nina Philipp vom FC Gütersloh zu unseren Girls in Brown und mit dem Wechsel kam der Spaß am Fußball zurück. Beeindruckend ihre Torquote für unsere 1. Frauen: In den vergangenen vier Spielzeiten erzielte sie fast 100 Tore in 80 Ligaspielen. Als einzige Spielerin wurde sie zum dritten Mal infolge für die Wahl nominiert. Ein deutlicher Beleg für ihre konstant guten Leistungen und ganz klar das Signal, dass sie sich den Titel in diesem Jahr mehr als verdient hat.

„Ich freue mich natürlich über die Nominierung. Aber noch mehr freue ich mich von Spieltag zu Spieltag, wenn ich mit meiner Leistung etwas zu unserem Teamerfolg beitragen kann! Es ist für mich eine große Ehre den Verein und unser Team bei der Verleihung zu vertreten. Was besonders in den letzten beiden Jahren passiert ist, ist eigentlich nicht in Worte zu fassen. Derbysieger, Hamburger Meister, Pokalfinale, der Aufstieg in die Regionalliga und mit dem Erreichen des dritten Platzes die gefühlte Verteidigung der Meisterschale! Wir haben ein tolles Team und mit diesem Team ist es gar nicht so schwer, erfolgreich zu sein", erklärte die nominierte Nina Philipp.

Fußballerin des Jahres wird die Spielerin, die bis zum 10. August die meisten Stimmen im Online-Voting bekommt. Wählt Nina! Hier könnt Ihr abstimmen: KLICK!

 

(kc)

Fotos: Stefan Groenveld

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's