Zum Inhalt springen

Der FC St. Pauli stellt Thomas Meggle frei

Der FC St. Pauli hat Thomas Meggle, Geschäftsleiter Sport bei den Braun-Weißen, mit sofortiger Wirkung freigestellt. Die Gründe für die Entscheidung liegen in unterschiedlichen Auffassungen über die strategische Ausrichtung des Clubs.

„Der FC St. Pauli hat Thomas Meggle viel zu verdanken. Er hatte maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt vor zwei Jahren und am sportlichen Aufschwung in der letzten Saison. Allerdings haben sich Differenzen bei der strategischen Ausrichtung im sportlichen Bereich ergeben, die uns diese Entscheidung haben treffen lassen. Thomas ist am Millerntor weiterhin immer willkommen“, erklärte Präsident Oke Göttlich.

Thomas Meggle, der zuvor als Spieler, Co-Trainer, U23-Coach und Cheftrainer für die Braun-Weißen tätig war, hatte das Amt des Geschäftsleiters Sport im Dezember 2014 von Rachid Azzouzi übernommen.

Zur künftigen Aufstellung im sportlichen Bereich werden die Verantwortlichen des FC St. Pauli im Rahmen einer Pressekonferenz in den nächsten Tagen Stellung nehmen.

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin