{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Infos zum Stadionbesuch beim Derby

Am Freitag (13.8.) um 18:30 Uhr ist es so weit: Anpfiff zum Derby im Millerntor-Stadion. Auf diesem Wege möchten wir Euch noch mal die wichtigsten Infos für den Stadionbesuch mit auf den Weg geben. Alle Ticket-Inhaber*innen wurden am heutigen Donnerstag (12.8.) zudem per E-Mail über die wichtigsten Regeln informiert.

Die Dauerkarten und Jahreskarten Steh Süd besitzen keine Gültigkeit. Für alle, die ein Ticket zum Spiel erwerben konnten, ist beim Einlass der sogenannte GGG-Nachweis erforderlich. Das bedeutet, dass ein negativer Schnelltest frühestens von Donnerstag (12.8.) oder der Nachweis über eine vollständige Impfung oder eine überstandene Corona-Infektion vorgelegt werden muss. Alle Tickets sind personalisiert, darum muss neben dem GGG-Nachweis auch der Personalausweis vorgezeigt werden. Bitte denkt daher an Euren Personalausweis und haltet diesen zusammen mit dem GGG-Nachweis und Eurem personalisierten Ticket vor dem Einlass bereit. Name im Personalausweis, Name Ticketnutzer*in und Name im GGG-Nachweis müssen identisch sein.

_____

Der Weg zum Stadion

Wir bitten alle Besucher*innen, sich schon bei der Anfahrt an den per E-Mail zugestellten Informationen zu orientieren. Der Zugang für Gästefans erfolgt wie üblich über den Gästevorplatz. Für Heimfans gelten einige Besonderheiten:

Heimfans mit einem Platz auf der Nordtribüne:

  • Sie erreichen die Nordkurve über die Feldstraße zwischen U-Bahn und Bunker, der Weg führt dann geradeaus auf den Kunstrasenplatz und dort schräg links über das Spielfeld zum Eingang Nordkurve. Haltet Euch auf dem Weg von der Feldstraße zum Kunstrasenplatz bitte rechts, die Dombesucher halten sich links. Der Dombesuch ist über die üblichen Zugänge an der Gegengerade nicht möglich.

Heimfans Haupttribüne im Block H1, H2, H3:

  • Aufgrund der Gästetrennung erfolgt der Einlass nicht wie beim Ticketverkauf kommuniziert (und beim Spiel gegen Kiel praktiziert) über den Gästeeinlass in der Nord sondern wie sonst auch üblich über den normalen Eingang Haupttribüne. Alle Besucher*Innen mit einem Ticket in H1, H2 und H3 nutzen bitte den Einlass Haupttribüne an der Budapester Straße (mittlere Schlange).

Wir bitten außerdem darum, vor und nach dem Spiel nicht über den Vorplatz Süd zu laufen, da dieser aus Infektionsschutzgründen immer wieder temporär gesperrt werden kann. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, werden den verschiedenen Sitzreihen unterschiedliche Einlasszeiten zugeteilt. Bitte haltet diese so gut wie möglich ein.

_____

Zusatzinfo nur bei Stehplätzen

Da wir im Stehplatzbereich die Kapazität gegenüber dem ersten Heimspiel verdoppeln konnten, existieren dort Tickets mit identischer Reihen- und Platznummer. Dies ist kein Fehler, sondern bedeutet, dass man zu zweit an dieser Platznummer stehen wird. Die Striche zwischen zwei Nummern sind freizuhalten. Dort bitte nicht hinstellen.

_____

Sonstiges

Bitte denkt an den Mund-Nasen-Schutz in Form einer medizinischen Maske. Wir empfehlen auch eine FFP2 Maske zu tragen. Die Maske muss immer getragen werden, außer auf dem gebuchten Platz selbst. Dort kann sie abgenommen werden. Bitte achtet auf Abstand und vermeide unnötige Ansammlungen. Verzehr von Speisen und Getränken bitte nur auf dem Platz.

Wir bitten den Anweisungen des Ordnungsdienstes zu folgen. Sie machen nur ihre Arbeit und sorgen mit dafür, dass die Abläufe funktionieren und wir den Auflagen des Gesundheitsamtes nachkommen.

Bitte auch auf die Stadiondurchsagen achten. Hier informieren wir aktuell über richtige Verhaltensweisen.

_____

Stadionauslass

Nach dem Spiel erfolgt der Auslass reihenweise von unten nach oben. Bitte verlasst Euren Platz erst, wenn die Reihe vor Euch leer ist. Der Ordnungsdienst wird den Auslass so gut es geht koordinieren, ist aber auf aktive Mitgestaltung angewiesen.

Sollte es nach dem Spiel noch eine Stadionrunde der Mannschaft geben, erfolgt die Aufforderung zum Auslass selbstverständlich erst danach. Wer im Einzelfall das Stadion schon eher verlassen möchte, kann das dann aber tun.

Bitte das Stadion auf direktem Wege verlassen. Auch vor dem Stadion bitte keine Ansammlungen bilden. Und beim Verlassen daran denken, den MNS zu tragen.

_____

Zum Schluss

Es ist weiterhin noch nicht das Stadionerlebnis, das wir uns alle zurückwünschen. Aber es sind die ersten Schritte und es ist schon eine kleine Steigerung zum ersten Spiel gegen Holstein Kiel. Wir freuen uns ungemein, mit einem gefüllten Stadion unsere Mannschaft beim Derby zu unterstützen. Sollte das ein oder andere nicht ganz reibungslos funktionieren oder sollte es hier und da mal ruckeln, so bitten wir alle gelassen und souverän zu reagieren. Schon beim ersten Heimspiel hat es prima geklappt, so dass wir auch jetzt wieder darum bitten, sorgsam miteinander umzugehen und sich gegenseitig zu unterstützen. Wir alle wollen durch unser positives Verhalten weiter zeigen, das wir am Millerntor verantwortungsvoll handeln. Trotz der Umstände wünschen wir allen viel Spaß und ein tolles Erlebnis. Auf einen stimmungsvollen Spieltag mit dem besseren Ende für unsere Boys in Brown!

Achtet aufeinander, bleibt gesund und schöne Grüße!

Wir freuen uns auf alle, die beim Derby am Millerntor dabei sein werden!

 

Euer Kartencenter

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY