{} }
Zum Inhalt springen

Testspiel gegen Werder Bremen: registrieren, spielen und feiern

Die zweite Länderspielpause der Saison nutzen unsere Kiezkicker am Freitagabend (11.10., 18:30 Uhr) für ein Testspiel gegen Bundesligist SV Werder Bremen. Dabei sollen erstmals auch die Langzeitverletzten zum Einsatz kommen. Vor dem Spiel findet eine DKMS-Registrierungsaktion statt, nach dem Spiel folgt dann eine gemeinsame Party.

"Ich freue mich sehr auf das Spiel gegen Bremen, denn da werden all die Spieler auflaufen, die ich in der Meisterschaft noch nicht gesehen habe", erklärte Jos Luhukay nach dem zurückliegenden Ligaspiel beim 1. FC Nürnberg. Nicht nur unser Cheftrainer freut sich auf die Partie gegen den Bundesligisten, sondern auch die zuletzt wenig oder gar nicht zum Einsatz gekommenen Kiezkicker. Einer von ihnen ist Luca Zander, der am vergangenen Wochenende bei der U23 gegen Holstein Kiel II sein Comeback nach fast sechsmonatiger Pause gegeben hatte.

Mit Philipp Ziereis und Henk Veerman stehen zwei weitere Kiezkicker vor ihrem ersten Einsatz nach neun- und zehnmonatiger Verletzungspause. Kurz vor Weihnachten hatte sich zunächst Veerman eine schwere Knieverletzung zugezogen, kurz nach dem Jahreswechsel dann auch Ziereis. Aber nicht nur für die beiden Langzeitverletzten, sondern auch für alle anderen Kiezkicker ist die Partie gegen die seit Wochen von Verletzungen geplagten Bremer eine gute Möglichkeit, sich für die kommenden Aufgaben in der 2. Bundesliga zu empfehlen.

Ab 18:30 Uhr rollt der Ball am Freitagabend (11.10.) im Millerntor-Stadion und 10.000 Fans haben sich bereits ein Ticket ggesichert. Wer noch keine Karte hat, wird gebeten, sich diese rechtzeitig zu kaufen, um Wartezeiten vor dem Spiel zu vermeiden. Am Donnerstag (10.10.) hat das Kartencenter noch bis 18 Uhr geöffnet, am Freitag (11.10.) dann von 10 bis 18 Uhr.

Vor dem Spiel können alle Fans einen wichtigen Beitrag leisten, um Blutkrebs zu besiegen. Der FC St. Pauli will dabei helfen und ruft zu einer DKMS-Registrierung in der Südtribüne des Millerntor-Stadions auf. Zur Registrierung werden nur Abstriche der Wangenschleimhaut benötigt. Die Prozedur dauert weniger als zehn Minuten. Registrieren lassen können sich gesunde Personen im Alter von 17 bis 55 Jahren. Also kommt zahlreich vorbei und lasst Euch ab 16 Uhr registrieren!

Der Zugang zur Registrierungsaktion ist über den Eingang der Geschäftsstelle sowohl barrierefrei als auch ohne Ticket für das Spiel möglich!

Waldi, Ryo, Ersin, Christian, Robin, Dima und Marvin ließen sich bereits am Donnerstag (10.10.) registrieren.

Waldi, Ryo, Ersin, Christian, Robin, Dima und Marvin ließen sich bereits am Donnerstag (10.10.) registrieren.

Nähere Informationen zu gesundheitlichen Ausschlusskriterien, zur Registrierung und zur Stammzellspende sind auf www.dkms.de zu finden. Neben der Registrierung als Spender*in selbst sind auch Geldspenden eine große Hilfe für die DKMS, weil daraus die Kosten für die Registrierung (35 Euro pro Person) gedeckt werden.

Nach dem Spiel findet im Ballsaal der Südtribüne ab 20:30 Uhr dann zudem noch eine kleine Party statt. DJ Chrischan legt an diesem Abend im Ballsaal auf und die Band Mate Power aus Frankfurt heizt Euch mit Live-Musik ein. Ganz nach dem Motto: Es gibt immer einen Grund zu feiern! Auch unsere Kiezkicker kommen nach dem Spiel vorbei und freuen sich auf einen fröhlichen Abend mit Euch! Der Eintritt ist zur Party frei!

 

(hb)

Fotos: Witters / FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's