{} }
Zum Inhalt springen

Kiezkicker in Valencia angekommen - Siebenstündige Anreise ins Trainingslager

Von Hamburg nach Valencia. Am Sonntagvormittag (12.1.) trat die braun-weiße Reisedelegation ihre Reise ins Winter-Trainingslager im Süden von Valencia an. Wir haben den ersten Tag vom Treffpunkt bis zur Ankunft im Mannschaftshotel Parador de El Saler zusammengefasst und die besten Bilder für Euch herausgesucht.

Um 10:15 Uhr trudelten die Kiezkicker mit ihren Totenkopf-Koffern am Hamburger Flughafen ein (KLICK!). Der Reisegruppe stand ein langer Anreisetag bevor, der mit dem Flug von Hamburg nach Stuttgart um 12:10 Uhr begann. In der Hauptstadt Baden-Württembergs nutzten die Boys in Brown die Wartezeit auf den Weiterflug nach Valencia um 15:40 Uhr, um sich vor der zweiten Reiseetappe zu stärken. Neben 23 Lizenzspielern nahm das Trainerteam um Chefcoach Jos Luhukay auch die U23-Kicker Mert Kuyucu, Marvin Senger und Moritz Frahm (KLICK!) mit an die spanische Mittelmeerküste. 

_____

Natürlich haben wir bei FC St. Pauli TV auch bewegte Bilder von der Anreise. Und Infos des gut vorbereiteten Torwartrainers Matze Hain...

_____

Nach der Ankunft in Valencia fuhren die St. Paulianer mit dem Bus weiter ins Mannschaftshotel Parador de El Saler. Dort empfingen Athletiktrainer Karim Rashwan und Zeugwart Thorge Blöcker, die schon zuvor mit dem LKW samt der Trainingsmaterialien angereist waren, die Gruppe (KLICK!). Anschließend bezogen die Reisenden ihre Hotelzimmer, ehe der erste Tag mit einem gemeinsamen Abendessen ausklang. Morgen geht’s dann für die 26 Spieler zum ersten Mal auf den Trainingsplatz.

Wenn Ihr noch mehr Eindrücke vom ersten Tag im Trainingslager haben wollt, dann schaut Euch unsere Instagram-Story an. Leo Østigård nahm Euch mit auf die Reise und bewies u.a. seine Textsicherheit bei unseren Kurvenliedern.

(ms)

Fotos: Witters


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's