{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Metcalfe und Smith beim KSC gesperrt - eFootballer im ePokal-Viertelfinale

+++ Irvine mit bester Ausdauer, Mets bester Zweikämpfer +++ Metcalfe und Smith mit fünfter Gelber Karte +++ U19 und U17 gewinnen Testspiele +++ eFootballer im Viertelfinale des DFB-ePokals gegen den VfB Stuttgart +++ Teqballabteilung erweiter Trainingsangebot +++

+++ Gegen Paderborn spulte unser Team 124,15 Kilometer ab, die Gäste legten 119,83 Kilometer zurück. Jackson Irvine (12,77 km), Aljoscha Kemlein (12,75 km) und Marcel Hartel (12,4 km) waren die laufstärksten Kiezkicker. Karol Mets (83,3 Prozent gewonnene Duelle), Jackson Irvine (75 Prozent gewonnene Duelle) und Lars Ritzka (70,6 Prozent gewonnene Duelle) waren die besten Zweikämpfer auf braun-weßer Seite, Marcel Hartel (33 Sprints) zündete am häufigsten den Turbo. Karol Mets konnte mit 94,6 Prozent angekommener Zuspiele die beste Passquote vorweisen, nur fünf seiner 93 Zuspiele kamen nicht bei den Mitspielern an. +++

+++ Gegen Paderborn sahen neben Cheftrainer Fabian Hürzeler auch Eric Smith und Connor Metcalfe eine Gelbe Karte - mit Folgen. Für Smith und Metcalfe war es jeweils die fünfte Verwarnung, Hürzeler muss im Spiel beim Karlsruher SC auf das gesperrte Duo verzichten. +++

+++ Am vorletzten März-Wochenende fand die VBL Club Championship ohne unsere eFootballer statt. Diese hatten das entscheidende Playoff gegen Hertha BSC am Freitag (22.3.) verloren und das große Finale nach zuvor zwei Vizemeisterschaften (2021, 2022) sowie dem Erreichen des Halbfinales im Vorjahr verpasst. Im DFB-ePokal hingegen sind unsere Jungs weiterhin dabei. Am vergangenen Dienstag (26.3.) setzten sie sich souverän gegen den VfL Wolfsburg durch und zogen ins Viertelfinale ein. Hier treffen unsere eFootballer am Freitag (26.4., 19 Uhr) auf den VfB Stuttgart. Das Viertelfinale und die gesamte Finalrunde findet am letzten April-Wochenende in Frankfurt statt. +++

+++ Für all unsere Nachwuchsteams stand am Oster-Wochenende eine Spielpause in den verschiedenen Ligen an, gespielt wurde aber trotzdem. So absolvierten unsere U19 und U17 am Karfreitag (29.3.) jeweils ein Testspiel. Unsere U19 besiegte den Blumenthaler SV mit 2:0, unsere U17 setzte sich ebenfalls mit 2:0 gegen den SV Eichede durch. +++

+++ Ab der kommenden Woche bietet unsere Teqballabteilung auch Training für Jugendliche ab zwölf Jahren an. Das Training findet immer montags von 17 bis 19 Uhr statt, neben Teqball wird auch Footmesa und Fußballtennis gespielt. Das erste Training findet am Montag (8.4.) statt. Ihr habt Interesse? Dann schickt gerne eine E-Mail an fcsp.teqball@gmail.com oder schaut auf dem Instagram-Account unserer Teqballabteilung vorbei! +++

 

(hb)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige Traumpass fürs Agentur-Hosting - Mittwlad proSpace. Kostenlos testen!

Congstar