Zum Inhalt springen

Kurz und knackig

+++ Doppelschicht +++ Entwarnung +++ Turniersieg +++

+++ Nach dem ersten Ruhetag in der Vorbereitung auf die Rückrunde ging's für unsere Kiezkicker am Dienstag (10.1.) gleich zweimal auf den Trainingsplatz. Kam beim nicht öffentlichen Vormittagstraining im Millerntor-Stadion noch der Ball zum Einsatz, absolvierte die Lienen-Elf am Nachmittag eine Einheit im konditionellen Bereich. In zwei Gruppen spulten alle Feldspieler im Kraftraum ein intensives Programm ab. Für die beiden Keeper Philipp Heerwagen und Svend Brodersen ging's an die frische Luft, hier hatte Torwarttraininer Mathias Hain die eine oder andere knackige Übung parat. +++

+++ Beim ersten Testspiel des Jahres gegen den VfL Osnabrück musste Philipp Ziereis aufgrund von Oberschenkelproblemen frühzeitig ausgewechselt. Am Montag (9.1.) ließ sich der Abwehrspieler von Mannschaftsarzt Prof. Dr. Hauke Mommsen untersuchen und dieser konnte Entwarnung geben. Ziereis zog sich lediglich eine leichte Verhärtung zu und wird die Reise ins Trainingslager nach Spanien antreten können. +++

+++ Nicht nur unserer Fußballerinnen waren am vergangenen Wochenende erfolgreich (mehr Infos hier: KLICK!), sondern auch unsere Handballerinnen. Diese nahmen beim Neujahrsturnier der HSG Störtal Hummeln in Kellinghusen teil und feierten am Ende den Turniersieg. Dabei konnten unsere 1. Frauen die Teams des MTV Herzhorn, THW Kiel, HC Teija/Jübeck und auch die Gastgeberinnen besiegen und sich verlustpunktfrei den ersten Platz sichern. Herzlichen Glückwunsch! +++

 

(hb)

Foto: Witters

 

Anzeige

Astra
BetWay
Congstar
Under Armour
Levi's
ok.-