{} }
Zum Inhalt springen

Kiezkicker mit letzter Einheit in Hamburg - Team Rot gewinnt Kleinfeldturnier

+++ Kiezkicker mit letzter Einheit in Hamburg +++ Abreise ins Winter-Trainingslager am Sonntag (12.1.) +++ 1. Frauen beim S&P Cup in Flintbek +++

+++ Am Freitagvormittag (10.1.) absolvierten unsere Kiezkicker ihre siebte und damit auch letzte Einheit vor dem Trainingslager. Dabei teilte Cheftrainer Jos Luhukay seine Mannschaft für ein Kleinfeldturnier in vier Teams mit je sieben Spielern ein. Die Boys in Brown lieferten sich packende Duelle, am Ende konnte sich Team Rot als Turniersieger feiern lassen. Wie am Vortag absolvierte Matt Penney erneut Teile des Mannschaftstrainings, Jakub Bednarczyk spulte zudem weiter ein individuelles Programm ab.  +++

+++ Nach dem trainingsfreien Sonnabend (11.1.) treffen sich die Braun-Weißen am Sonntagvormittag (12.1.) dann am Flughafen Hamburg, um 12:10 Uhr heben sie dann in Richtung Valencia ab. Dabei legen sie einen kurzen Zwischenstopp in Stuttgart ein. In ihrem Mannschaftshotel Parador de El Saler werden die Boys in Brown gegen 19 Uhr erwartet. +++

+++ Das erste Pflichtspiel unserer 1. Frauenfußballerinnen im Jahr 2020 liegt noch in weiter Ferne, erst am Sonntag (23.2.) geht's im Hamburger Pokal-Viertelfinale bei den 1. Frauen des HSV um den Einzug ins Halbfinale. Auf das Pokal-Derby und alle folgenden Spiele werden sich unsere Kiezkickerinnen in den kommenden Wochen gut vorbereiten, bereits am Sonntag (18.1.) sind sie aber schon in der Halle im Einsatz. Wie in den Vorjahren nimmt das Team von Cheftrainer Thomas Mucha wieder am S&P Cup in Flintbek teil. Neben unseren Kiezkickerinnen sind ebenfalls in der Flintbeker Eiderhalle auch die folgenden Teams dabei: Gastgeber TSV Flintbek, HSV (Titelverteidiger), Holstein Kiel, TSV Russee, Kieler MTV, Rot-Schwarz Kiel, FC Kilia Kiel und SG EMTV Fleckeby. +++

 

(hb)

Fotos: FC St. Pauli


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's