{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Paqarada sprint- und zweikampfstark in Dresden - eFootballer erreichen VBL-Endrunde

+++ An der Kollau: Regenerative Einheit am Sonntagvormittag +++ In Dresden: Sprintstarker Paqarada bester Zweikämpfer +++ Im DFB-Dress: Jessen und Amaniampong für Nationalmannschafts-Lehrgänge nominiert +++ In der VBL-Endrunde: eFootballer gegen Leipzig, Werder und den HSV +++ Im FCSP-Museum: Lesung mit Ex-Stadionsprecher Rainer Wulff +++

+++ Nach dem 1:1 bei Dynamo Dresden absolvieren unsere Kiezkicker am Sonntagvormittag (13.3.) am Trainingszentrum an der Kollaustraße eine regenerative Einheit. Die Vorbereitung auf das Topspiel gegen den 1. FC Heidenheim, der am späten Sonnabend (12.3.) Spitzenreiter SV Werder Bremen mit 2:1 besiegt hat, starten die Boys in Brown nach einem Ruhetag zum Wochenstart dann am Dienstag (15.3.). +++

+++ Beim Spiel in Dresden war Leart Paqarada der zweikampfstärkste Kiezkicker, er gewann 16 seiner 21 Duelle und damit ganz starke 76,2 Prozent. Der Linksverteidiger, der mit 122 Ballkontakten mit Abstand die meisten aller Spieler auf dem Rasen hatte, zündete mit 28 Sprints auf braun-weißer Seite zudem am häufigsten den Turbo. Jakov Medić konnte gegen die Sachsen die beste Passquote vorweisen, 83 seiner 91 Pässe und damit 92,3 Prozent kamen bei einem Mitspieler an. Jackson Irvine wiederum war mit 12,03 zurückgelegten Kilometern der laufstärkste Kiezkicker. +++

+++ Zwei Einladungen zu DFB-Lehrgängen sind in dieser Woche im Posteingang unseres Nachwuchsleistungszentrums eingegangen. Zum einen wurde U23-Mittelfeldspieler Niklas Jessen für einen Lehrgang der U19-Nationalmannschaft in Mainz (15.3. bis 19.3.) nominiert, zum anderen kann U15-Abwehrspieler Marces Amaniampong bei einem Lehrgang der U15-Nationalmannschaft in Schönecke (28.3. bis 1.4.) sein Können unter Beweis stellen. +++

+++ Glückwunsch, Jungs! Wie im Vorjahr haben unsere eFootballer auch in dieser Saison die Endrunde in der VBL CC Championship erreicht. Nach einer starken zweiten Saisonhälfte, die unsere Jungs in der Nord-West-Division auf dem vierten Platz beendet hatten, setzten sie sich bereits am Dienstagabend (8.3.) im PlayOff-Spiel gegen den FC Augsburg, den Fünften der Süd-West-Division, mit 7:1 durch und erreichten damit die Ende März beginnende Endrunde. Hier treffen unsere Jungs in der Gruppe B am Freitag (26.3.) zunächst auf Leipzig und den HSV und am Sonnabend (27.3.) dann auf Werder Bremen. +++

+++ Lesung mit Rainer Wulff am Sonnabend (19.3., ab 19:10 Uhr): Vor kurzem veröffentlichte die langjährige "Stimme vom Millerntor" ihr erstes Buch, nun liest Rainer Wulff mit Special Guest Liefka Wuerdemann einige der schönsten Glossen und Satiren daraus live im FC St. Pauli-Museum (Heiligengeistfeld 1 / Gegengerade Millerntor). Der Eintritt erfolgt gegen eine freiwillige Spende. Für die Teilnahme vor Ort ist eine Vorab-Anmeldung bis Freitag (18.3.) erforderlich und zwar per E-Mail an tickets@1910-museum.de. +++

 

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY