{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Derbysieger mit trainingsfreiem Wochenende

+++ Derbysieger mit trainingsfreiem Wochenende +++ Makienok mit erstem Derby-Doppelpack seit 2002 +++ Hartel überzeugt im Derby mit Laufstärke, mehrere Kiezkicker sehr zweikampfstark +++ U16 und U15 mit letzten Testspielen vor dem Ligastart +++

+++ Nach dem Derbysieg teilte Cheftrainer Timo Schultz sein Team am Sonnabend (14.8.) in zwei Gruppen ein. Die Starelf trainierte regenerativ, alle anderen waren zum Spielersatztraining auf dem Rasen zu finden. Stimmt nicht! Kurz nach dem Derbysieg teilte "Schulle" keine Gruppen ein, sondern ließ sich von seinen Derbysiegern überreden, ihnen ein trainingsfreies Wochenende zu gönnen. "Sie sollen auch mal feiern, auch wenn Corona-bedingt nicht viel abgehen kann, und sich ein Bierchen gönnen. Sie sollen auch mal nicht ans Training und irgendwelche Inhalte am nächsten Tag denken. Heute ist auch mal der Tag, wo man Fünfe grade lassen kann", erklärte unser Coach nach dem Derbysieg. +++

+++ Mit seinen beiden Toren trug Simon Makienok entscheidend zum Derbysieg bei, für den Angreifer war es der erste Doppelpack im FCSP-Trikot. Es war zugleich der erste Derby-Doppelpack eines Kiezkickers seit über 18 Jahren. Im Dezember 2002 hatte André Trulsen bei der 3:4-Niederlage im Volkspark zwei Tore erzielt. +++

+++ Mit starken 12,51 zurückgelegten Kilometern war Neuzugang Marcel Hartel im Derby der laufstärkste Kiezkicker vor Finn Ole Becker mit 11,4 Kilometern. Bester Zweikämpfer im Duell mit dem Stadtrivalen war Philipp Ziereis, unser Kapitän gewann 83,33 Prozent. Auch Leart Paqarada (78,9 Prozent gewonnene Duelle), Torschütze Becker (78,6 Prozent) und der eingewechselte Afeez Aremu (71,4 Prozent) präsentierten sich sehr zweikampfstark. Die beste Passquote konnte Jakov Medić, 27 seiner 29 Pässe kamen bei einem Mitspieler an. Auch hier war Finn Ole Becker stark, 24 von 26 Pässen kamen bei einem Mitspieler an und damit ebenfalls starke 92,3 Prozent. +++

+++ In der kommenden Woche starten unsere U16 und U15 in die neue Spielzeit, an diesem Wochenende stehen noch mal die letzten Testspiele an. Am Sonnabend (14.8., 14:30 Uhr) spielt unsere U15 gegen Rot-Weiß Essen, am Sonntag (15.8., 13 Uhr) trifft unsere U16 zudem auf den JFV Bremerhaven. +++

 

(hb)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY