{} }
Zum Inhalt springen

Kiezkicker mit erstem Sieg in Liga zwei nach Rückstand seit April 2019

+++ Kiezkicker mit überragender Laufleistung beim FCH +++ Trio mit Bestwerten in Heidenheim +++ Erster Sieg nach Rückstand seit April 2019 +++ Triathlonabteilung sucht Helfer*innen für X-Mass-Run 2021 +++

+++ Gegen den 1. FC Heidenheim, das lauf- und sprintstärkste Team der Liga, machten die Boys in Brown keinen Schritt zu wenig - im Gegenteil: In der Voith Arena legte die Schultz-Elf ganz starke 121,14 Kilometer (neuer Saison-Bestwert) zurück und damit 310 Meter mehr als die Heidenheimer (120,83 km). Die lauffreudigsten Kiezkicker waren Marcel Hartel (11,74 km), Daniel-Kofi Kyereh (11,52 km), Luca Zander (11,24 km) und Afeez Aremu (11,17 km). +++

+++ In Heidenheim war Leart Paqarada der fleißigste Sprinter, der Linksverteidiger zündete seinen Turbo insgesamt 29-mal. Der beste Zweikämpfer im Spiel war Philipp Ziereis, unser Kapitän gewann 10 seiner 12 Zweikämpfe und damit starke 83,33 Prozent. Auch Daniel-Kofi Kyereh präsentierte sich richtig zweikampfstark, er gewann 17 seiner 22 Duelle und damit für einen Offensivspieler überragende 77,3 Prozent. Die beste Passquote konnte der eingewechselte Rico Benatelli (92,3 Prozent) vorweisen, nur eines seiner 13 Zuspiele kam nicht bei einem Mitspieler an. +++

+++ Spiel gedreht und gewonnen - das gab's in Liga zwei schon etwas länger nicht mehr und unter Cheftrainer Timo Schultz somit auch noch nicht. Zuletzt konnten unsere Kiezkicker vor fast zweieinhalb Jahren eine Partie nach Rückstand noch für sich entscheiden. Am 27. April 2019 besiegten die Boys in Brown den SSV Jahn Regensburg am Millerntor nach zweifachem Rückstand (0:1 und 1:2) am Ende noch mit 4:3. +++

+++ Vorfreude schönste Freude! Der 11. X-Mass-Run, den unsere Triathlonabteilung am Sonntag (28.11.) und somit am ersten Advent ausrichtet, steht in den Startlöchern. Unsere Triathlonabteilung sucht noch jede Menge Helfer*innen, damit sich die bunte Meute aus Weihnachtsmännern, Rentieren und Tannenbäumen nicht auf der Rute durch St. Pauli verläuft und im Ziel verpflegt und medailliert wird. Hier geht's zur Anmeldung als Helfer*in! Weitere Infos zum X-Mass-Run gibts hier: Zur Website des X-Mass-Runs! +++

 

(hb)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick