{} }
Zum Inhalt springen

Laufstarker Knoll, zweikampfstarker Buballa - Torduell bei Instagram

+++ Kiezkicker mit individueller Regeneration zum Wochenstart +++ Knoll laufstark, Buballa zweikampfstark +++ Gyökeres erneut treffsicher +++ Torduell in der Instagram-Story +++

+++ Nach dem 1:0-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg konnten unsere Kiezkicker erstmals nach der einwöchigen Quarantäne im Hotel wieder nach Hause fahren. Gemeinsam auf dem Trainingsplatz stehen die Braun-Weißen erst wieder am Mittwoch (20.5.), denn nach einer individuellen Regenerationseinheit am heutigen Montag (18.5.) ist für Dienstag (19.5.) kein Training angesetzt. +++

+++ Im Duell gegen den FCN war Marvin Knoll der laufstärkste Spieler auf dem Rasen. Der defensive Mittelfeldspieler spulte gegen die Franken 11,51 Kilometer ab und verwies Doppel-Sechs-Kollege Rico Benatelli (10,95 km) teamintern auf den zweiten Rang. Auf Seiten des FCN war Fabian Nürnberger mit 11,24 Kilometer am meisten unterwegs. +++

+++ In puncto Zweikampfstärke war Kapitän Daniel Buballa der beste Akteur gegen den Club. Der Innenverteidiger konnte ganz starke 88 Prozent seiner Duelle für sich entscheiden. Teamintern landeten Ryo Miyaichi und Sebastian Ohlsson mit je 62 Prozent gewonnener Duelle auf dem geteilten zweiten Platz. +++

+++ Als erster Torschütze nach der Corona-Pause konnte sich Viktor Gyökeres feiern lassen, es war zugleich sein erstes Joker-Tor in der laufenden Saison. Der Schwede erzielte seinen siebten Saisontreffer und verkürzte so den teaminternen Rückstand auf Henk Veerman und Dimitrios Diamantakos (je acht Tore). +++

+++ Apropos Tore: In unserer Instagram-Story könnt Ihr seit etwas mehr als drei Wochen in unserem Torduell mit allen bis zur Corona-Pause erzielten Treffer unserer Kiezkicker über das schönste Tor der bisherigen Saison abstimmen. Am heutigen Montag (18.5.) steht bereits das Halbfinale an. In das habt Ihr die Treffer von Dimitrios Diamantakos zum 1:0 im Derby-Hinspiel, die beiden Tore von Henk Veerman und Matt Penney im Derby-Rückspiel sowie das Tor von Henk Veerman im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart gewählt. Schaut heute am späten Nachmittag in der Instagram-Story vorbei und stimmt ab, welche beiden Tore ins Finale einziehen sollen. +++

 

(hb)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's