{} }
Zum Inhalt springen

Avevor & Verlinden wieder dabei - Trio trainiert individuell

+++ Avevor & Verlinden wieder dabei, Sahin, Zander & Litka individuell +++ Göttlich & Lienen radeln für den guten Zweck +++ U23 besiegt Sasel deutlich +++ U19 gewinnt Testspiel gegen den BVB +++ 1. Frauen mit Platz drei in Horst +++

+++ Nach zwei Einheiten am Vortag ging's für unsere Kiezkicker am Sonntag (21.1.) einmal auf den Trainingsplatz. Dabei meldeten sich Christopher Avevor nach überstandener Nasennebenhöhlenentzündung und Thibaud Verlinden nach überstandener Oberschenkelzerrung zurück, das Duo konnte wieder Teile des Mannschaftstrainings mitmachen. Mit Luca Zander (Adduktorenprobleme), Cenk Sahin und Maurice Litka (krank) absolvierte ein Trio eine individuelle Einheit mit Athletiktrainer Valentin Lay. +++

+++ Beim 9. Benefiz Cycling-Marathon der privaten Initiative „Wir fahren fürs Leben“ (mehr Infos hier: KLICK!) setzten sich Vereinspräsident Oke Göttlich und der Technische Direktor Ewald Lienen am Sonntag für den guten Zweck aufs Rad, das Duo trat für das Team KIEZHELDEN in die Pedalen. Die Einnahmen in Höhe von 10.400 Euro kommen Kinder helfen Kindern e.V. zugute. +++

+++ Unsere U23 hat im vierten Testspiel der Winter-Vorbereitung den dritten Sieg eingefahren. Gegen den Oberligisten TSV Sasel setzten sich die Kiezkicker am Trainingsgelände an der Kollaustraße deutlich mit 7:1 (1:1) durch. Die Treffer für unsere U23 erzielten Rudolf Gonzalez (20.), Sirlord Conteh (53.), Benjamin Nadjem (55.), Seung-Won Lee (61., 84.) und Irwin Pfeiffer (68., 87.). Sasel gelang zwischenzeitlich der 1:1-Ausgleich (35.). +++

+++ Am Sonnabend (20.1.) hat unsere U19 auch ihr zweites Vorbereitungsspiel gewonnen. Nach dem 4:1 bei Preußen Münster setzte sich die Elf von Remi Elert auch gegen Borussia Dortmund durch. Beim 2:1-Erfolg gegen den Tabellenzweiten der A-Junioren Bundesliga West erzielten Niclas Nadj und Soleiman Kazizada die Tore für unsere U19. +++

+++ Unsere 1. Frauen haben beim Volksbank-Cup des VfR Horst am Sonntag (21.1.) den dritten Platz erreicht. Nach jeweils zwei Siegen und einer Niederlage in der Vor- und Finalrunde unterlagen die Kiezkickerinnen im Halbfinale dem SC Egenbüttel mit 2:4 nach Neunmeterschießen. Im Spiel um Platz drei besiegten unsere 1. Frauen TuRa Meldorf mit 5:2. +++

Oke Göttlich (li.) und Ewald Lienen (re.) radelten für den guten Zweck.

Oke Göttlich (li.) und Ewald Lienen (re.) radelten für den guten Zweck.

(hb)

Fotos: FC St. Pauli


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's