{} }
Zum Inhalt springen

Mats Mœller Dæhli in der Elf des Tages

+++ Kiezkicker starten Vorbereitung auf Heidenheim +++ Dæhli laufstark und in der Elf des Tages +++ Filmpremiere in den Fanräumen +++

 

+++ Nicht mit auf dem Rasen waren Christian Conteh, Luis Coordes und Niklas Hoffmann, die allesamt individuell trainierten. Ebenfalls nicht dabei waren Dimitrios Diamantakos, James Lawrence und Sebastian Ohlsson, die im Kraftraum regenerativ arbeiteten. Außerdem fehlte Marc Hornschuh (Trainingssteuerung). Für die restlichen Kiezkicker standen Pass-Übungen, Spielformen und zum Ende des Trainings Läufe auf dem Programm. +++

+++ Beim 6:0-Erfolg der U23 gegen den HSC Hannover kamen am Sonntag (20.10.) insgesamt sechs Spieler von Jos Luhukay zum Einsatz. Entsprechend arbeiteten Henk Veerman, Luca Zander, Kevin Lankford, Jakub Bednarczyk, Ersin Zehir und Philipp Ziereis lediglich regenerativ. +++

+++ Im Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 (0:1) war Mats Møller Dæhli der laufstärkste Akteur auf dem Platz. Nicht nur deswegen wurde der Norweger in die Elf des Tages vom kicker Sportmagazin berufen, bei dem er auch weiterhin der notenbeste Spieler der 2. Bundesliga ist. +++

+++ Am Freitag (25.10., 19 Uhr) zeigt der Arbeitskreis Refugees vom FC St. Pauli den Film "Kick the Borders" vom gleichnamigen Projekt, dass im Jahre 2018 auf Sizilien stattfand in den Fanräumen. Hier gibt es einen Vorgeschmack. +++

 

(hb/lf/ms)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's