{} }
Zum Inhalt springen

Ruhetag nach dem Spiel in Düsseldorf ☠ Klassenerhalt nun auch rechnerisch fix

+++ Ruhetag nach dem Spiel in Düsseldorf +++ Klassenerhalt nun auch rechnerisch fix +++ Trio mit Bestwerten bei der Fortuna +++ Quintett mit vier Gelben Karten +++ eFootballer Mustafa Cankal mit Turniersieg +++ eFootballer Tom Köst verlängert Vertrag +++

+++ Für unsere Kiezkicker ging's nach dem 0:2 bei Fortuna Düsseldorf am späten Mittwochabend (21.4.) mit dem Bus zurück nach Hamburg, spät in der Nacht zum Donnerstag (22.4.) kehrten sie ans Trainingsgelände zurück. Die Plätze an der Kollaustraße bleiben am trainingsfreien Donnerstag verwaist, unsere Boys in Brown haben einen Ruhetag und können Kraft tanken. Am Freitag (23.4.) starten sie dann die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth. +++

+++ Wer hätte Anfang Januar gedacht, dass die Boys in Brown, nach dem 1:1 in Würzburg mit gerade einmal neun Punkten noch Vorletzter, bereits im April und vier Spieltage vor dem Saisonende den Klassenerhalt in der Tasche haben würden?!? Die wenigsten. Rein rechnerisch war der Klassenerhalt vor dem 30. Spieltag trotz der 44 Zähler noch nicht in trockenen Tüchern, trotz der 0:2-Pleite in Düsseldorf ist der Klassenerhalt nun aber fix. Eintracht Braunschweig (30 Punkte), der VfL Osnabrück (27) und die Würzburger Kickers (20) können unsere Kiezkicker in den verbleibenden vier Spielen nicht mehr einholen. +++

+++ Mit 11,78 zurückgelegten Kilometern war Rodrigo Zalazar in Düsseldorf der laufstärkste Kiezkicker. Bester Zweikämpfer war Omar Marmoush, er gewann 15 seiner 25 Zweikämpfe und damit 60 Prozent. Die beste Passquote hatte der eingewechselte Rico Benatelli, 37 seiner 38 Pässe und damit 97,6 Prozent kamen bei einem Mitspieler an. +++

+++ In Düsseldorf gab's insgesamt fünf Gelbe Karten für unsere Kiezkicker, u.a. wurden James Lawrence, Leart Paqarada und Daniel-Kofi Kyereh verwarnt. Für das Trio war es die vierte Gelbe Karte in dieser Saison. Neben dem Trio gehen auch Afeez Aremu und Rico Benatelli mit vier Verwarnungen in den Saisonendspurt. +++

+++ Nächster Erfolg für eFootballer Mustafa Cankal! Musti hat sich am späten Montagabend (19.4.) gegen starke Konkurrenz durchgesetzt und den 20. Eligella Cup, den bis zu 50.000 Zuschauer*innen verfolgt haben, gewonnen. Im Finale besiegte er das Leipziger Top-Talent Anders Vejrgang in zwei Spielen mit 7:6. Herzlichen Glückwunsch, Musti! +++

+++ Bleiben wir beim eFootball. Und bleiben ist das Stichwort. eFootballer Tom Köst hat in dieser Woche seinen Vertrag verlängert und bleibt unserem Team somit erhalten. Mit konstant guten Leistungen hat er zum großen Erfolg in dieser Saison beigetragen. +++

eFootballer Tom Köst

eFootballer Tom Köst

(hb)

Fotos: Witters / FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's