{} }
Zum Inhalt springen

Kiezkicker starten in die Derby-Woche ☠ eFootballer mit Remis im Derby-Rückspiel

+++ Kiezkicker starten Derby-Vorbereitung +++ Burgstaller und Ohlsson in der Elf des 22. Spieltages +++ eFootballer mit Remis im Derby und Sieg gegen Mönchengladbach +++ Viva con Agua mit zweitem Run4Water +++

+++ Nach einem trainingsfreien Tag zum Wochenstart starteten unsere Kiezkicker am Dienstagnachmittag (23.2.) ihre Vorbereitung auf das Derby-Heimspiel gegen die "Rothosen". Bei der ersten Einheit der Woche standen verschiedene Passübungen und Spielformen auf der Tagesordnung. +++

+++ Nach dem 3:2-Heimsieg gegen Darmstadt hat das kicker Sportmagazin mit dem Doppeltorschützen Guido Burgstaller und dem In-der-letzten-Minute-Toreverhinderer Sebastian Ohlsson zwei Kiezkicker in die Elf des 22. Spieltages berufen. Für Burgstaller war es die zweite Nominierung in der laufenden Saison, für Ohlsson die erste Berufung. Burgstaller wurde vom kicker zudem zum Spieler des Spieltages auserkoren. +++

+++ In der 2. Bundesliga steigt das Derby-Rückspiel am Montagabend (1.3.), für unsere eFootballer in der Virtual Bundesliga hingegen schon am Dienstagnachmittag (23.2.). Nach den beiden Einzeln (2:4; 1:0) stand es 3:3 und so konnte das Doppel den Derbysieg bedeuten, dieses endete aber torlos und so stand unterm Strich ein 4:4 zu Buche. Am späten Abend konnten unsere eFootballer den Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach dann mit 5:2 besiegen und ihren fünften Platz, der die Teilnahme an den PlayOffs bedeutet, verteidigen. +++

+++ Viva con Agua startet am Weltwassertag (Montag, 22.3.) eine außergewöhnliche Laufaktion: Ob als Team oder Einzelperson, ob Marathonläuferin oder Freizeit-Jogger – virtuell vereint laufen alle gemeinsam. Eine Woche lang. Für sauberes Trinkwasser in Südafrika. Ihr wollt beim 2. Run4Water mitmachen? Hier geht’s zur Anmeldung! Mit dem Run4Water will Vova con Agua auf die globale Trinkwassersituation aufmerksam machen und Spenden für die Trinkwasserversorgung und Sanitäranlagen an Schulen in der Eastern Cape Provinz in Südafrika sammeln. Mit 50.000 Euro kann Viva con Agua für rund 2.000 Schüler*innen an fünf Schulen die Wasserversorgung sichern, künstlerisch gestaltete Toiletten bauen und kreative Hygiene-Workshops geben. Mit einer individuellen Spende von 25 Euro kann jede*r Läufer*in den Zugang zu sauberem Trinkwasser für eine*n Schüler*in gewährleisten. Wichtig: Die Spenden sind freiwillig und keine Voraussetzung, um am Run4Water teilzunehmen. +++

 

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's