{} }
Zum Inhalt springen

Kurz und knackig

+++ Videoanalyse +++ Fafa zurück, Trio individuell +++ Donnerstag nicht öffentlich +++

+++ Bevor es am Mittwochmittag (23.11.) auf den Rasen ging, stand für das Team von Ewald Lienen zunächst eine Videoanalyse an. Die Sitzung dauerte rund 30 Minuten. Im Anschluss standen dann vor allem taktische Übungen mit Ball auf dem Plan. +++

+++ Dabei konnte auch erstmals wieder Angreifer Fafa Picault mit der Mannschaft trainieren. Philipp Ziereis und Jan-Philipp Kalla absolvierten hingegen erneut ein individuelles Programm. Jeremy Dudziak hatte mit Co-Athletiktrainer Valentin Lange schon vor seinen Kollegen auf dem Rasen gearbeitet. +++

+++ Das Training am Donnerstag (24.11.) wird nicht öffentlich sein und am Freitag geht es für die Profis des FC St. Pauli bereits in Richtung Heidenheim, wo sie gegen den 1. FC am Sonnabend ihr nächstes Punktspiel bestreiten. +++

 

(hbü)

Foto: FC St. Pauli

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's