{} }
Zum Inhalt springen

Doppelpacker Kyereh in der Elf des Tages - Weihnachtsaktionen in den Fanshops

+++ Abwechslungreiche Einheit nach dem Sieg gegen Sandhausen +++ Hartel laufstark, Makienok bester Zweikämpfer, Kyereh in der Elf des Tages +++ eFootballer mit Remis und Niederlage gegen Köln und Leverkusen +++ Umfrage des Arbeitskreises Awareness zu Erfahrungen mit Diskriminierung und grenzüberschreitendem Verhalten +++ Weihnachtsaktionen in den Fanshops +++ Sparen und Gutes tun beim braun-weißen Wochenende +++

+++ Nach dem 3:1-Heimsieg gegen den SV Sandhausen sorgte das Trainerteam am Donnerstagnachmittag (25.11.) für eine abwechslungsreiche Einheit an der Kollaustraße. Neben Regeneration standen u.a. auch verschiedene Pass- und Torschüssübungen auf dem Programm. +++

+++ Der beste Zweikämpfer im Nacholspiel gegen den SVS war Simon Makienok. Der Stürmer gewann elf seiner 18 Duelle und damit 61,1 Prozent. Die beste Ausdauer hatte Marcel Hartel, der Mittelfeldspieler legte 12,46 Kilometer am Millerntor zurück. Leart Paqarada hatte gegen den SVS die meisten Ballaktionen, auf 122 Ballkontakte kam unser Linksverteidiger. Damit überholte Paqarada die beiden "Rothosen" Sebastian Schonlau (1.191) und Tim Leibold (1.111) sowie Kiels Hauke Wahl (1.128), mit nun 1.204 Ballkontakten führt er das Ranking an. Während Philipp Ziereis 81 von 87 Pässe zum Mitspieler brachte und mit 94,3 Prozent angekommener Bälle die beste Passquote vorweisen konnte, war Daniel-Kofi Kyereh der sprintfreudigste Kiezkicker. Der Doppeltorschütze zündete insgesamt 22-mal seinen Turbo und schaffte es als einziger Kiezkicker in die Elf des Tages des kickers Sportmagazins. +++

+++ Bereits am Dienstagabend (23.11.) stand in der Virtual Bundesliga der dritte Doppel-Spieltag statt. Unsere eFootballer trennten sich vom 1. FC Köln zunächst mit 3:3, ehe sie sich Bayer Leverkusen mit 1:4 geschlagen geben. Bei beiden Spielen fanden nur die die beiden Einzel statt, die Doppel waren kurzfristig ausgefallen und müssen nachgeholt werden. +++

+++ Für mehr Sichtbarkeit! Das Ziel des Arbeitskreises Awareness ist es, in Bezug auf grenzverletzendes, diskriminierendes und übergriffiges Verhalten im Kontext Stadionerlebnis, bei Sonderzugfahrten, Partys und anderen Veranstaltungen mit Bezug zum FC St. Pauli zu sensibilisieren, aufzuklären und dieses zu bekämpfen sowie Betroffenen und Gruppen Unterstützung anzubieten. Wir Der AK Awareness freut sich, wenn Ihr an der Umfrage zu Euren Erfahrungen mit Diskriminierung und grenzüberschreitendem Verhalten im Umfeld des FC St. Pauli teilnehmt. Hier geht's zur Umfrage! Ziel der Befragung ist, zu verstehen, in welcher Form grenzüberschreitendes Verhalten im Umfeld des FC St. Pauli passiert und wie diesem Verhalten begegnet wird. Durch die Teilnahme könnt Ihr dem AK Awareness im besten Fall unterstützen, hilfreiche Strukturen für Betroffene zu entwickeln und Grenzüberschreitungen beim FC St. Pauli nachhaltig zu bekämpfen. Mehr Informationen findet Ihr auch unter www.awareness-stpauli.de. +++

+++ Auch in diesem Jahr stattet der Nikolaus dem Fanshop am Millerntor-Stadion wieder einen Besuch ab und alle Kinder haben die Möglichkeit, von Mittwoch (1.12.) bis Sonnabend (4.12.) jeweils zwischen 10 und 18 Uhr ihre Stiefelchen abzugeben, die dann ab dem Nikolaustag (6.12.) mit ein paar Kleinigkeiten vom braun-weißen Nikolaus aufgefüllt wieder abgeholt werden können.

+++ Ihr seid schon oder noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Adventspakete in den Fanshops erhältlich! Wer sich derzeit auf der intensiven Suche nach Weihnachtsgeschenken befindet, hat ab Sonntag (27.11.) die Möglichkeit, extra geschnürte Adventspakete zu Vorteilspreisen in unseren Fanshops am Stadion und auf der Reeperbahn zu ergattern. Zum ersten Advent steht das Paket "Hygiene" - bestehend aus FCSP-Zahnbürste, Duschgel, Badetuch und Deo - für Euch bereit. Ebenso ist für den perfekten Start in den Tag das Paket "Koffein" erhältlich, das Euch in zwei Varianten unseren vereinseigenen Bio-Espresso oder Bio-Filterkaffee samt zweier Weihnachtsbecher bietet. Alle weiteren Pakete werden Euch in den kommenden vier Wochen jeweils zum Adventssonntag angeboten. +++

+++ Sparen und Gutes tun an unserem Braun-Weißen-Wochenende! In unserem Onlineshop bekommt Ihr von Freitag (26.11.) bis Sonntag (28.11.) mit dem Code FCSP20 bis zu 20 Prozent Rabatt im gesamten Sortiment und könnt gleichzeitig die Spendenaktion "Zimmer statt Straße" unterstützen, mit der der FC St. Pauli lokale Initiativen der Obdachlosenhilfe dabei unterstützt, Bedürftigen zu helfen, die sich dem anstehenden Winter und der Pandemie ausgesetzt sehen. Dafür verwendet den Code FCSP15SPENDE, mit dem bekommt Ihr im Onlineshop einen Rabatt von 15 Prozent und spendet 5 Prozent der Einkaufssumme. +++

Gleichzeitig helfen und sparen ist ganz einfach - Du hast die Wahl zwischen zwei Rabattcodes: Mit FCSP20 erhältst Du das gesamte Wochenende 20% Rabatt auf Deine gesamte Bestellung (ausgenommen Bücher usw.). Alternativ sparst Du mit FCSP15SPENDE im Onlineshop 15% und spendest 5% Deiner Einkaufssumme und hilfst, Sicherheit, Wärme und Erholungsphasen für Obdachlose zu schaffen.

(hb)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick