{} }
Zum Inhalt springen

Doppelschicht am Mittwoch - eFootballer vor letztem Spieltag

+++ Kiezkicker feilen am Umschaltverhalten +++ Miyaichi und Sobota trainieren dosiert +++ Auszeichnung für Veerman +++ Letzter Spieltag für die eFootballer +++

+++ Am Mittwoch (26.2.) stand für die Boys in Brown eine Doppelschicht auf dem Plan. Die Vormittagseinheit startete mit der Videoanalyse, bevor die St. Paulianer in einem Aufwärmprogramm inklusive Sprints anschwitzten. Anschließend ging es mit dem klassischen Eckchen-Spiel weiter. Zum Ende des Trainings feilten die Braun-Weißen auf einem Kleinfeld am schnellen Umschaltspiel. In der Nachmittagseinheit schufteten die Jungs im Kraftraum. +++

+++ Ryo Miyaichi und Waldemar Sobota kehrten nach Trainingssteuerung am Dienstag (25.2.) zurück ins Mannschaftstraining, von dem sie Teile mitmachten. Kevin Lankford und Mert Kuyucu arbeiteten hingegen weiterhin individuell. Mit von der Partie war dafür erneut U23-Kiezkicker Maximilian Franzke. +++ 

+++ Henk Veerman wurde in den Niederlanden als "Ex-Eredivisie Speler van de Week" ausgezeichnet. Das Geburtstagskind hatte sich den Titel unter anderem mit seinem Treffer im Stadtderby verdient. Sauber, Henk! +++

+++ In der Virtual Bundesliga steht für unsere eFootballer Tom Köst und Noah Maurice Itgen am Mittwochabend (26.2., 20:30 Uhr) der 21. und letzte Spieltag der Virtual Bundesliga auf dem Programm. Die St. Paulianer können trotz des 7:1-Erfolg im Derby gegen das Team der "Rothosen" die Playoffs zwar nicht mehr erreichen, doch wollen sich im Duell mit dem FC Augsburg dennoch mit einem Sieg verabschieden. Wie gewohnt könnt Ihr die Partie ab 20:20 Uhr live auf unserem twitch-Kanal verfolgen. +++

 

(ms)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's