{} }
Zum Inhalt springen

Kiezkicker starten in die Trainingswoche, Buchtmann zurück auf dem Rasen

+++ Auftakt in die Trainingswoche +++ Sechs Spieler mit individuellem Programm +++ Buchtmann zurück auf dem Rasen +++

+++ Nach der Englischen Woche mit drei Spielen in acht Tagen hatte Coach Olaf Janßen seinen Spielern zur Erholung zwei Tage frei gegeben. Am Dienstag (26.9.) startete das Team dann ausgeruht in die Trainingswoche vor dem Spiel bei Eintracht Braunschweig am Sonntag (1.10., 13:30 Uhr). Auf dem Programm stand vor allem die Arbeit mit dem Ball und im mannschafts-taktischen Bereich. +++

+++ Neben Ryo Miyaichi, der weiterhin in Japan in der Reha schuftet, konnten fünf weitere Spieler nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Philipp Ziereis, Aziz Bouhaddouz (Wadenverhärtung), Robin Himmelmann (muskuläre Probleme), Marc Hornschuh und Mats Møller Dæhli hatten jeweils individuelle Trainingspläne zu absolvieren. +++

+++ Erfreulich war dagegen, dass Christopher Buchtmann wieder Teile des Mannschaftstrainings mitmachen konnte. Der Mittelfeldspieler hatte sich Anfang September einen Riss im vorderen Band des linken Sprunggelenks zugezogen und seitdem an seiner Rückkehr auf den Rasen gearbeitet. Den zweiten Teil der Einheit absolvierte er dann unter Anleitung von Athletiktrainer Janosch Emonts. +++

(hbü)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's