{} }
Zum Inhalt springen

Burgstaller in der Elf des Tages - Dresden-Tickets für Bestandskund*innen

+++ Auftakt: Kiezkicker starten Vorbereitung auf Dresden +++ Nominierung: Burgstaller zum dritten Mal in der Elf des Tages +++ Ticket-Info: Knapp 1.000 Karten für Bestandskund*innen ab Mittwoch (29.9.) im Verkauf +++ Berufung: U19-Mittelfeldspieler Jessen auf Abruf für U19-Nationalmannschaft nominiert +++

+++ Nach einem Ruhetag zum Wochenstart ging's für unsere Kiezkicker am Dienstagmittag (28.9.) wieder auf den Rasen. Zum Start der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Dynamo Dresden lag der Fokus zunächst auf viel Ballarbeit, dabei kamen auch kleine Fußbälle zum Einsatz. Bei den später folgenden Spielformen - u.a. Überzahl-/Unterzahlspiel mit vielen Abschlüssen - waren aber wieder die großen Bälle im Spiel. Auf dem Trainingsplatz war nicht nur Etienne Amenyido, der erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainiong mitmachte, zu finden, sondern auch Gilbert Prilasnig. Der ehemalige österreichische Nationalspieler und aktuelle U18-Trainer der AKA Steiermark - Sturm Graz hospitiert in dieser Woche bei unserem Trainerteam. +++

+++ Beim 3:1-Sieg in Karlsruhe das Tor zum 2:0 selbst erzielt und das 3:0 von Daniel-Kofi Kyereh vorgelegt. Nicht nur aufgrund der beiden Torbeteiligungen war Guido Burgstaller ein wichtiger Baustein für den Sieg beim Karlsruher SC. Das ist auch dem kicker Sportmagazin nicht entgangen, so wurde der Angreifer in die Elf des 8. Spieltages berufen. Für Burgstaller ist es bereits die dritte Nominierung in der laufenden Saison, ligaweit stand nur Schalkes Simon Terodde (vier Berufungen) noch häufiger in der Elf des Tages. +++

+++ Für das Heimspiel gegen Dynamo Dresden konnten Inhaber*innen einer Dauerkarte oder Jahreskarte Steh Süd ab Donnerstag (23.9.) ihr Vorkaufsrecht für auf eine Tageskarte pro Dauer-/Jahreskarte wahrnehmen, ab Montag (27.9.) dann Mitglieder (mit Eintrittsdatum bis 31.7.2021) sowie Inhaber*innen eines Saisonpakets oder einer Auswärtsdauerkarte (ADK) der Saison 2019/20. Ab Mittwoch (29.9., 10 Uhr) können Bestandskund*innen (alle Personen, die einen Online-Zugang besitzen und demzufolge bei uns registriert sind, eine Neuregistrierung ist vorerst nicht möglich) dann Tickets kaufen. Knapp 1.000 Karten gehen in den Verkauf. +++

+++ Die deutsche U19-Nationalmannschaft nimmt von Mittwoch (6.10.) bis Dienstag (12.10.) in der Slowakei an einem Vier-Nationen-Turnier teil, Gegner sind neben Gastgeber Slowakei auch die Niederlande und Portugal. Trainer Hannes Wolf hat 23 Spieler berufen. Mittelfeldspieler Niklas Jessen, der im Sommer den Sprung von unserer U19 in unsere U23 geschafft und in der laufenden Regionalliga-Saison in sechs von acht Spielen in der Startelf gestanden hat, wurde auf Abruf für das Turnier nominiert. +++

 

(hb)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick