{} }
Zum Inhalt springen

Kiezkicker starten mit Laktattest und Ballarbeit in die Länderspielwoche

+++ Laktattest am Vormittag, Ballarbeit am Nachmittag +++ Trio auf Länderspielreise, Ziereis individuell +++ FCSP-Verantwortliche bei AFM-Ü50-Veranstaltung +++ Tickets für Testspiel gegen Groningen +++ Nachwuchsteams mit etlichen Testspielen +++

+++ Nachdem die Janßen-Elf am Vormittag mit einem nicht öffentlichen Laktatest in die Woche gestartet war, ging's am Nachmittag an der Kollaustraße dann auf den Rasen. Cheftrainer Olaf Janßen legte den Fokus dabei vor allem auf die Ballarbeit. Nach dem Aufwärmen folgten einigen Passübungen und verschiedenen Spielformen. +++

+++ Unsere Nationalspieler Svend Brodersen (U21 Deutschland), Aziz Bouhaddouz (Marokko) und Mats Møller Dæhli (Norwegen) waren nicht an der Kollaustraße zu finden. Dafür schnürte sich Philipp Ziereis wieder seine Fußballschuhe. Der Abwehrspieler absolvierte ein individuelles Programm, bei dem auch der Ball zum Einsatz kam: KLICK! +++

+++ Während die Kiezkicker den Ball laufen ließen, fand an der Kollaustraße zeitgleich das 16. AFM-Ü50-Treffen. Hier nahmen sich Oke Göttlich (Präsident), Andreas Rettig (kaufmännischer Geschäftsleiter), Ewald Lienen (Technischer Direktor) und auch Uwe Stöver (Sportchef) viel Zeit für die anwesenden AFM-Mitglieder. +++

+++ Am Freitagabend (1.9., 18 Uhr) treffen unsere Kiezkicker im Ahe-Stadion des Rotenburger SV (In der Ahe, 27356 Rotenburg/Wümme) in einem Testspiel auf den FC Groningen. Ihr wollt Euch die Partie nicht entgehen lassen? Am Kartencenter des Millerntor-Stadions sind noch ca. 500 Stehplatz-Tickets zum Preis von jeweils 13 Euro erhältlich. +++

+++ Am vergangenen Wochenende waren unsere jüngeren Nachwuchsteams allesamt im Einsatz. Während unsere U15 dem VfL Bochum in zwei Testspielen jeweils mit 1:2 unterlag, konnte unsere U14 die U15 des Heider SV mit 5:3 besiegen. Unsere U13 nahm an einem Turnier des SC Vier- und Marschlande teil und erreichte aufgrund des zwei Tore schlechteren Torverhältnisses hinter Hansa Rostock den zweiten Platz. Unsere U12 besiegte die U13 des SC Verl am Freitag (25.8.) in einem Testspiel zunächst mit 3:2, beim Bundesliga-Cup in Bokel erreichten die Kiezkicker am Sonnabend (26.8.) dann Rang acht. Am Sonntag (27.8.) gewann sie dann noch einen Leistungsvergleich gegen die U13 von Westfalia Neunkirchen (4:0), die U13 vom SV Lippstadt (3:0) und die U12 des SC Paderborn (6:0). Unsere U11 beendete ihr Trainingslager am Freitag (25.8.) mit einem 30:1-Erfolg gegen den SV Pönitz, am Sonnabend (26.8.) gewann unsere U11 einen Leistungvergleich beim HSV Barmbek-Uhlenhorst. Auf das 0:1 gegen Gastgeber BU folgten Siege gegen TeBe Berlin (4:0), Holstein Kiel (4:1), den HSV (3:2), Hansa Rostock (1:0) und Hannover 96 (2:0). In einem Testspiel unterlag unsere U11 am Sonntag (27.8.) dann TeBe Berlin (4:5). +++

 

(hb)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's