{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Kiezkicker extrem laufstark beim FCN - Vasilj & Burgstaller in der Elf des Tages

+++ Geteilte Einheit zum Wochenstart +++ Kiezkicker mit ganz starker Laufleistung beim FCN +++ Lawrence und Ziereis zweikampfstark und passsicher, Irvine sprintfreudig +++ 1. Frauen verlieren bei Werder Bremen II +++ eFootballer gegen Schalke 04 und Holstein Kiel +++ Gabriela Sadzik kandidiert für Wahl zur Kassenprüferin +++

+++ Zum Wochenstart stand für unsere Kiezkicker nach dem 3:2-Erfolg in Nürnberg eine geteilte Einheit auf dem Programm. Während alle Spieler, die gegen den FCN in der Startelf gestanden hatten, im Kraftraum eine regenerative Einheit absolvierten, ging's für alle anderen auf dem Rasen etwas intensiver zur Sache. Neben viel Ballarbeit standen auch verschiedene Spielformen an. +++

+++ Zum Ende der Englischen Woche hauten unsere Kiezkicker in Nürnberg läuferisch noch einmal alles raus. Sie legten ganz starke 120,09 Kilometer im Max-Morlock-Stadion zurück - kein anderes Team spulte am 15. Spieltag mehr Meter ab. Welcher Kiezkicker hatte beim FCN die beste Ausdauer? Es war einmal mehr Marcel Hartel, der mit 12,86 Kilometern auch der beste Läufer des kompletten Spieltags war. Eine starke Ausdauer hatte auch Jackson Irvine, er spulte beim FCN ebenfalls starke 12,53 Kilometer ab. +++

+++ Gegen den FCN konnten unsere beiden Innenverteidiger Philipp Ziereis und James Lawrence sowohl die besten Pass- als auch Zweikampfquoten vorweisen. Lawrence brachte 59 von 63 Pässen (93,7 Prozent angekommene Bälle) zum Mitspieler und gewann 13 von 18 Duelle (72,2 Prozent), Ziereis wiederum spielte 57 von 61 (93,4 Prozent) zum Mitspieler und entschied neun von 15 Zweikämpfen (66,7 Prozent) für sich. Die sprintfreudigsten Kiezkicker waren Jackson Irvine (29 Sprints), Marcel Hartel (27) und Igor Matanović (25). +++

+++ Nach dem Sieg in Nürnberg hat das kicker Sportmagazin zwei Kiezkicker in die Elf des 15. Spieltages berufen. Während Stürmer Guido Burgstaller bereits zum fünften Mal nominiert wurde, schaffte es Keeper Nikola Vasilj erstmals in die Elf des Tages. +++

+++ Eine am Ende deutliche 2:6-Niederlage mussten unsere 1. Frauen am Sonntag (28.11.) beim SV Werder Bremen II einstecken. Ann-Sophie Greifenberg (7.) und Annie Kingman hatten unser Team zwei Mal in Führung geschossen, beide Male konnte Kim-Sophie Baade für die Gastgeberinnen ausgleichen (16., 35.). Nach dem Seitenwechsel sah Kathrin Miotke dann die Gelb-Rote Karte (55.), in Überzahl entschieden die Bremerinnen die Partie dank der Treffer von Paula Rößeling (51.), Monique Bertram (68., 81.) und Virginia Sinani (86.) dann deutlich für sich. +++

+++ Wie gewohnt rollt der virtuelle Ball auch wieder am Dienstagabend (30.11.) in der Virtual Bundesliga, der vierte Doppel-Spieltag der Saison steht an. Für unsere eFootballer geht's ab 18 Uhr zunächst gegen den FC Schalke 04, ab 20 Uhr dann zudem noch gegen Holstein Kiel. Wie gewohnt könnt Ihr beide Spiele auf unserem Twitch-Kanal live verfolgen! +++

+++ Bei der Mitgliederversammlung am Mittwoch (1.12.) steht neben der Wahl des Präsidiums auch die Wahl der/des Kassenprüfer*in an. Als einzige Kandidatin stellt sich Gabriela Sadzik (60) zur Wahl. Sie ist seit Juni 2012 Mitglied beim FC St. Pauli in der Abteilung Fußball-Jugend. +++

 

(hb)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY