{} }
Zum Inhalt springen

Lawrence macht erstmals wieder Teile mit - Veerman in der Elf des Tages

+++ Lawrence macht erstmals wieder Teile mit +++ Veerman in der kicker Elf des Tages +++ 1. Frauen mit Remis im Test gegen Werder II +++ eFootballer treffen auf Holstein Kiel +++

+++ Nach zwei trainingsfreien Tagen starteten unsere Kiezkicker am Dienstagnachmittag (4.2.) ihre Vorbereitung auf die Partie bei Holstein Kiel. Dabei legte Cheftrainer Jos Luhukay den Fokus erst auf viel Ballarbeit und später auf verschiedene Spielformen. Zum Abschluss ging's dann im 10-gegen-10 zur Sache. Bei der Einheit musste Luhukay auf Sebastian Ohlsson verzichten, der Außenverteidiger (Trainingssteuerung) absolvierte eine individuelle Einheit. Dafür kehrte James Lawrence auf den Rasen zurück. Der Innenverteidiger machte nach seiner Knie-OP erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings mit. Daniel Buballa, Leo Østigård und Ryo Miyaichi (alle Trainingssteierung) beendeten die Einheit etwas früher als die Teamkollegen. Christopher Avevor, Florian Carstens und Christian Conteh wiederum absolvierten weiter ihr Reha-Programm - Avevor und Carstens am Trainingszentrum, Conteh im ENDO Rehazentrum. +++

+++ Nach dem 1:1 gegen den VfB Stuttgart wurde Henk Veerman in die Elf des Tages des kicker Sportmagazins berufen. Für den Angreifer, der gegen den VfB sein fünftes Saisontor erzielt und im dritten Heimspiel in Folge getroffen hatte, war es die zweite Nominierung in der laufenden Saison. +++

+++ In der Regionalliga Nord hatten sich unsere 1. Frauenfußballerinen und die 2. Frauen des SV Werder Bremen bereits zwei Mal gegenübergestanden, beide Ligaspiele endeten mit 2:1-Auswärtssiegen. Am Sonntag (2.2.) ging's in einem Testspiel erneut aufeinander und dieses Mal gab es keine Siegerinnen. Annie Kingmann brachte unsere Kiezkickerinnen in der FeldArena mit dem Halbzeitpfiff in Führung, Mitte der zweiten Halbzeit gelang den Bremerinnen durch Monique Bertram der Ausgleich. +++

+++ Endspurt in der Virtual Bundesliga! Am Mittwochabend (5.2.) steht bereits der 18. und damit viertletzte Spieltag auf dem Programm und unsere eFootballer treffen auf Holstein Kiel. Dabei wollen Tom Köst und Noah Maurice Itgen gegen das Kieler eFootball-Team wichtige Punkte holen, um die Chance auf die Teilnahme an den Play-Offs am Leben zu erhalten. Los geht's um 20:30 Uhr, auf unserem twitch-Kanal könnt Ihr die Partie live verfolgen: KLICK! +++

 

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's