{} }
Zum Inhalt springen

Bouhaddouz und Zander in Behandlung, Sahin individuell

+++ Ballarbeit am Vormittag +++ Nehrig auf dem Platz, Bouhaddouz und Zander in Behandlung +++ Sahin trainiert individuell +++ Avevor fehlt krankheitsbedingt +++

+++ Wie am Vortag stand für unsere Kiezkicker auch am Mittwoch erneut eine Doppelschicht auf dem Programm. Am Vormittag stand vor allem die Ballarbeit, u.a. verschiedene Torschussübungen, im Vordergrund. +++

+++ Während Bernd Nehrig nach Außenbandriss im Sprunggelenk weiter an seinem Comeback arbeitet und einige Übungen mit Ball absolvieren konnte, waren Aziz Bouhaddouz und Luca Zander nicht auf dem Trainingsplatz zu finden. Während Bouhaddouz aufgrund von Rückenproblemen geschont wurde, musste Zander aufgrund einer Zerrung im hinteren Oberschenkel pausieren. Das Duo begab sich in die Hände unserer Physiotherapeuten und ließ sich behandeln. +++

+++ Auch Cenk Sahin konnte das Mannschaftstraining nicht mitmachen. Der offensive Flügelspieler absolvierte aufgrund einer leichten Wadenprellung mit Athletiktrainer Valentin Lay ein reduziertes Programm. +++

+++ Gänzlich an der Kollaustraße fehlte neben Ryo Miyaichi (Reha nach Kreuzbandriss) und Philipp Ziereis (Reha nach Muskelsehenverletzung) auch Christopher Avevor. Der Defensiv-Allrounder blieb krankheitsbedingt zuhause. +++

 

(hb)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's