{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Kiezkicker mit starker Laufleistung - 20 Jahre "Weltpokalsiegerbesieger"

+++ Gegen Paderborn: Quartett mit Bestwerten +++ Vor 20 Jahren: Kiezkicker küren sich zum "Weltpokalsiegerbesieger" +++ In Portugal: da Silva Moreira für U16-Nationalmannschaft im Einsatz +++ Im Pokal-Viertelfinale: U19 empfängt den HSV +++ Aufgezeichnet: Livestream zum Holocaust-Gedenktag +++ Noch heute für lau: Spielerflock beim Kauf eines DIIY-Trikots +++

 

+++ Im Heimspiel gegen Paderborn legten unsere unsere Boys in Brown extrem starke 125,94 Kilometer zurück und damit so viel wie in noch keinem Spiel in der laufenden Saison. Der bisherige Bestwert stammte vom Spiel in Düsseldorf, als die Kiezkicker 121,63 Kilometer abgespult hatten. Der unermüdliche Jackson Irvine, zuletzt ja für Australien in der WM-Quali zweimal über 90 Minuten im Einsatz, hatte mit 12,63 Kilometern die beste Ausdauer. Marcel Hartel wiederum war der zweikampfstärkste Kiezkicker, er gewann 14 seiner 22 Duelle und damit 63,6 Prozent. Maximilian Dittgen zündete am häufigsten den Turbo, der Angreifer legte ganz starke 43 Sprints hin. Philipp Ziereis konnte die beste Passquote vorweisen, 41 seiner 43 Pässe und damit 95,3 Prozent kamen beim Mitspieler an. +++

+++ Heute vor 20 Jahren kürten sich unsere Kiezkicker zum "Weltpokalsiegerbesieger". Thomas Meggle (30.) und Nico Patschinski (33.) hatten am 6. Februar 2002 gegen den FC Bayern München binnen 180 Sekunden die verdiente Führung für nicht nur leidenschaftlich kämpfende, sondern auch mutig aufspielende Kiezicker erzielt. Den Münchnern, die wenige Wochen zuvor den Weltpokal gewonnen hatten, gelang durch Willy Sagnol kurz vor Schluss zwar noch der Anschlusstreffer (87.), zu mehr reichte es aber nicht. Wer sich die Bilder von damals noch mal anschauen will, sollte am späten Abend mal beim NDR einschalten. Ab 23:35 Uhr läuft in der Sportclub Story eine 30-minütige "Weltpokalsiegerbesieger"-Reportage. +++

+++ Erfreuliche Nachricht für Nachwuchsspieler Eric da Silva Moreira! Der Offensivspieler unserer U17 wurde von Cheftrainer Christian Wück in das Aufgebot der deutschen U16-Nationalmannschaft für ein UEFA-Entwicklungsturnier in Portugal nominiert. An der Algarve stehen für da Silva Moreira und die deutsche Auswahl zwei Länderspiele an: Am Mittwoch (9.2., 15 Uhr Ortszeit) geht's zunächst gegen Gastgeber Portugal und am Sonnabend (12.2, 15 Uhr Ortszeit) dann gegen England. Viel Erfolg, Eric! +++

+++ Im Hamburger Lotto-Pokal der A-Junioren hat unsere U19 bereits am Mittwochabend (2.2.) den Einzug ins Viertelfinale bejubelt. Beim Niendorfer TSV setzten sich die Kiezkicker mit 2:1 durch, beide Tore erzielte Feritali Erdem (15., 43.). Im Viertelfinale empfangen unsere Boys in Brown Anfang April dann entweder den SC Nienstedten oder den Hamburger SV. Die Partie zwischen dem SCN und den "Rothosen" war am Sonnabend (5.2.) abgesagt worden. +++

+++ Anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar waren Ivar Buterfas-Frankenthal und seine Frau Dagmar auf Einladung des Fanladens St. Pauli zu Gast im FCSP-Museum. Die Aufzeichnung des Live-Streams zum Holocaust-Gedenktag ist ab sofort in einer überarbeiteten Version mit deutsch- und englischsprachigen Untertiteln auf dem YouTube-Kanal von 1910 e.V. verfügbar. Schaut doch mal rein: Hier geht's zur Aufzeichnung des Live-Streams!  +++

+++ Wir haben etwas für Euch! Nur noch am heutigen Sonntag (6.2.) bekommt Ihr den Wunschflock Eures Lieblingsspielers aus dem aktuellen Profi-Kader beim Kauf eines DIIY-Trikots der laufenden Saison gratis dazu! Einfach so, für lau! Dabei ist es vollkommen egal, ob Ihr Euch für das Heim-, das Auswärtstrikot oder das dritte Trikot entscheidet. Hier geht's zum Onlineshop! +++

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY