{} }
Zum Inhalt springen

Kiezkicker verdienen sich zwei freie Tage - Blindenfußballer mit Auftaktsieg

+++ Kiezkicker verdienen sich zwei freie Tage +++ Sobiech und Park in der Elf des Tages +++ Møller Dæhli laufstärkster Spieler am 33. Spieltag +++ Blindenfußballer starten erfolgreich in die neue Saison +++

+++ Unsere Kiezkicker können am Montag (7.5.) und Dienstag (8.5.) die Beine hochlegen, nach dem Heimsieg gegen Bielefeld und dem Erreichen des Klassenerhalts gab Cheftrainer Markus Kauczinski seiner Mannschaft zwei Tage frei. Auf das letzte Saisonspiel beim MSV Duisburg (Sonntag, 13.5., 15:30 Uhr) bereiten sich unsere Jungs dann ab Mittwoch (9.5., 14 Uhr) vor. +++

+++ Mit Lasse Sobiech und Yiyoung Park wurden zwei Kiezkicker vom kicker Sportmagazin in die Elf des 33. Spieltages berufen. Für den gegen Bielefeld gewohnt zweikampfstarken Sobiech, der 76 Prozent seiner Duelle gewinnen konnte, war es bereits die fünfte Nominierung in der laufenden Saison, für Siegtorschütze Park hingegen die erste Berufung. +++

+++ Gegen die Arminia spulte Mats Møller Dæhli die meisten Kilometer ab, der offensive Mittelfeldspieler legte 12,66 Kilometer auf dem Millerntor-Rasen zurück. Møller Dæhli war damit auch der laufstärkste Akteur des 33. Spieltags, er verwies Ingolstadts Thomas Pledl (12,58 Kilometer) auf Rang zwei. +++

+++ Unseren Blindenfußballern ist am Sonnabend (5.5.) ein erfolgreicher Start in die neue Saison gelungen. Beim Auftakt-Spieltag in Wangen im Allgäu besiegten die Braun-Weißen den FC Schalke 04 mit 2:0, Serdal Celebi und Rasmus Narjes erzielten die Treffer. Der 2. Spieltag findet am Sonnabend (23.6.) und Sonntag (24.6.) in Hamburg statt, auf der Sportanlage des Bildungszentrums für Blinde und Sehbehinderte (Borgweg 17a, 22303 Hamburg) geht's für unser Team dann gegen den FC Viktoria 1889 Berlin und Vizemeister SF BG Blista Marburg. +++

 

(hb)

Fotos: Witters


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's