{} }
Zum Inhalt springen

Kurzfristig neuer Rasen am Millerntor – im Sommer Sanierung der Tragschicht

Der FC St. Pauli verlegt noch vor dem kommenden Heimspiel gegen Dynamo Dresden (Freitag, 14.2., 18:30 Uhr) einen neuen Rasen im Millerntor-Stadion. Im Sommer steht die Sanierung der Rasentragschicht an.

Fünf Heimspiele innerhalb von vier Wochen im Herbst vergangenen Jahres sowie große Regenmengen im gleichen Zeitraum und zu Beginn des Jahres 2020 hatten dem Geläuf zugesetzt. Zuletzt wurde das Grün im Februar 2017 ausgetauscht.

"Da wir mit der Sanierung der Rasentragschicht im Sommer ohnehin umfangreichere Maßnahmen geplant haben, bestand natürlich die Hoffnung, mit dem Platz noch über den Winter zu kommen. Durch den aktuellen Zustand sehen wir uns allerdings gezwungen zu handeln, denn wir wollen die restlichen Heimspiele der Saison unter guten Bedingungen bestreiten", sagt Sportchef Andreas Bornemann.

 

(akö)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's