{} }
Zum Inhalt springen

Letzter BL-Spieltag: Blindenfußballer vor Einzug ins DM-Finale

Vierter und damit letzter Spieltag in der Blindenfußball-Bundesliga: Am Sonnabend (10.8.) und Sonntag (11.8.) finden auf der Sportanlage des amtierenden Deutscher Meisters MTV Stuttgart die letzten neun Partien der regulären Saison 2019 an. Unsere Blindenfußballer wollen den erneuten Einzug ins Finale um die Deutsche Meisterschaft perfekt machen.

Sieben Spiele, sieben Siege, 27:0 Tore - die bisherige Saison hätte bislang nicht besser laufen können für unsere Kiezkicker. So erfolgreich soll es für das Team von Cheftrainer Wolf Schmidt auch am letzten Spieltag in Stuttgart weitergehen. Drei Partien bestreiten die Braun-Weißen auf der Sportanlage des MTV Stuttgart (Am Kräherwald 190a, 70193 Stuttgart). Zum Auftakt geht's am Sonnabend (10.8.) um 13 Uhr gegen den Tabellenvierten FC Schalke 04, um 17 Uhr folgt dann die Partie gegen Gastgeber Stuttgart. Der amtierende Meister konnte nicht an die Leistungen aus dem Vorjahr anknüpfen und belegt nach sieben Spielen den fünften und damit vorletzten Platz.

Zum Abschluss des vierten und letzten Spieltages treffen unsere Blindenfußballer auf die SF BG Blista Marburg. Der Tabellendritte, der 2016 seine vierte Deutsche Meisterschaft gefeiert hatte, hat lediglich zwei Zähler Rückstand auf Borussia Dortmund und somit noch die Chance, die Saison auf Platz zwei zu beenden und nach 2017 wieder den Einzug ins DM-Finale zu feiern.

 

(hb)

Foto: Florian Eib

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's