Zum Inhalt springen

„Da müssen wir noch zulegen“

Cheftrainer Markus Kauczinski zeigte sich nach dem torlosen Unentschieden gegen den KFC Uerdingen zufrieden mit der defensiven Leistung seiner Mannschaft. In der Vorwärtsbewegung sah der 48-Jährige jedoch noch Steigerungspotenzial.

 

„Wir haben defensiv gut gestanden“, fasste der Übungsleiter in der Mixed-Zone im Gespräch mit den Journalisten zusammen. Gerade die defensive Ordnung und die Spielkontrolle habe ihm gefallen, erklärte er weiter. Andererseits habe sein Team im Offensivspiel mehrere Möglichkeiten ausgelassen, um schnell in Richtung Uerdinger Strafraum zu spielen, bemängelte der Cheftrainer. „Da müssen wir noch zulegen“, so Kauczinski weiter.

Wie die Formation in der Offensive zum Auftakt in die Restsaison genau aussieht, wollte und konnte Kauczinski am Montagnachmittag (21.1.) noch nicht abschließend klären. „Wir haben noch nicht die eine Aufstellung, sondern haben verschiedene Dinge ausprobiert. Bei allen Optionen habe ich das Gefühl, dass es gut werden kann. Gleichzeitig müssen wir aber auch ein gutes Händchen für die richtigen Entscheidungen in den jeweiligen Situationen haben. Es nicht so, dass es sich von selbst aufstellt“, erklärte der Cheftrainer.

Zufrieden zeigte er sich allerdings mit der Leistung eines jungen Innenverteidigers. „Prinzipiell geht es ohne Ersatz für Philipp Ziereis. Florian Carstens hat heute gezeigt, dass man sich auf ihn verlassen kann“, lobte er den 20-Jährigen. Dennoch habe man den Markt grundsätzlich im Blick, da man nie wisse, was komme. Gerade bei Sperren oder etwaigen Ausfällen müsse man gewappnet sein, betonte Kauczinski und fügte an. „Wir schauen uns um, aber es muss natürlich auch passen. Wir machen keine verrückten Sachen.“  

Nach dem finalen Testlauf gegen die Krefelder geht es für die Boys in Brown in die kurze Erholung, ehe ab Donnerstag (24.1.) der Fokus auf den SV Darmstadt 98 gelegt wird. „Ab dann geht’s dann in die heiße Phase“, so Kauczinski abschließend.

 

(lf)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin