{} }
Zum Inhalt springen

Neue Behindertenfanbeauftragte beginnt beim FC St. Pauli

Am Montag (4.11.) hat unsere neue Behindertenfanbeauftragte Birgit Hadatsch ihren Job angetreten. Die genauen Sprechzeiten stehen noch nicht fest, werden aber zeitnah bekanntgegeben werden.

In unserer Stadionzeitung VIVA St. Pauli hat sich Brigit Hadatsch bereits am Sonnabend vorgestellt: "Moin, mein Name ist Birgit Hadatsch. Ich bin von Beruf Fachkrankenschwester für Psychiatrie und arbeite auf St. Pauli im ambulanten Bereich. Ab Anfang November bin ich für die Belange von Menschen mit einer körperlichen, seelischen oder geistigen Beeinträchtigung die Ansprechpartnerin und freue mich sehr, die neue Behindertenfanbeauftragte zu sein. Ich freue mich auf unser erstes gemeinsames Heimspiel gegen Bochum und auf eine gute Zusammenarbeit."

Die Tickets für Menschen mit Behinderungen werden über inklusivetickets@fcstpauli.com vergeben. Wenn Menschen es nicht alleine schaffen, die Tickets zu bestellen oder abzuholen, und auch niemanden haben, der sie dabei unterstützen kann, dann unterstützt die Behindertenfanbeauftragte die Menschen dabei. Per E-Mail ist die Behindertenfanbeauftragte über barrierefrei@fcstpauli.com erreichbar.

 

(hbü)

Foto: Birgit Hadatsch

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's