{} }
Zum Inhalt springen

Der FC St. Pauli hat seine Stadionordnung überarbeitet

Ein Ergebnis des Inklusionsworkshops im Januar 2019 war der Wunsch, die Stadionordnung bei dem Thema Diskriminierung zu aktualisieren. Bei der Neufassung wurde der Text auch gleich in ein zeitgemäßes Genderformat gebracht.

Die Teilnehmer*innen des Inklusionsworkshops haben festgestellt, dass der §6 unserer Stadionordnung ("Verbote"), welcher sich unter anderem mit dem Verbot diskriminierenden Verhaltens und diskriminierender Symboler auseinandersetzt, nicht alle Themenbereiche abdeckt. Es ist aufgefallen, dass Diskriminierungen aufgrund des Alters oder einer Behinderung nicht aufgelistet sind. Das ist nicht mehr zeitgemäß, gerade weil diskriminierende Sprüche auch in diesen Bereichen leider Alltag sind. Das wollen wir in unserem Stadion nicht tolerieren. Entsprechend wurde der Paragraph im Zuge der Überarbeitung weiter gefasst.

Im Zuge der Überarbeitung der Stadionordnung ist auch das Genderformat korrigiert worden. Während die bisherige Stadionordnung nur von Besuchern ausging, spricht die neue Version von Besucher*innen. Einen Auszug der Stadionordnung, nämlich besagten Paragraph 6, findet Ihr wie gewohnt an den Eingängen zum Stadion. Ab Sonnabend (14.12.) in der korrigierten Fassung. Die vollständige neue Version findet Ihr HIER.

 

(rs)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's