{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Oberschenkelverletzungen bei Amenyido und Nemeth festgestellt

Sowohl Etienne Amenyido als auch David Nemeth sind mit Verletzungen am linken Oberschenkel vom Testspiel gegen Holstein Kiel zurückgekehrt. Diese erste vorläufige Diagnose bestätigten weitere eingehende Untersuchungen durch die medizinische Abteilung am Montag (27.6.). Beide Spieler werden dem Team mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Neben dem Duo wird auch Adam Dźwigała aufgrund muskulärer Probleme bis auf Weiteres nicht am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen können. Nemeth und Amenyido hatten sich die Verletzungen jeweils in direkten Duellen beim Testspiel gegen den Ligarivalen zugezogen. Dzwigalas Blessur am rechten Oberschenkel stammt aus dem Training am Sonntag (26.6.).

 

(hbü)

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
DIIY