{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Trainingslager in St. Leonhard im Passeiertal: Optimale Bedingungen für die Saisonvorbereitung

Den Grundstein legen für eine erfolgreiche Saison 2022/23 – dafür reisen unsere Kiezkicker, in Zusammenarbeit mit der Agentur Onside, von Sonntag (3.7.) bis Sonntag (10.7.) zur Vorbereitung ins Sommertrainingslager nach Südtirol.

In der Gemeinde St. Leonhard in der Region Passeiertal steht für das Team von Cheftrainer Timo Schultz sieben Tage lang intensive Trainingsarbeit auf dem Programm. Neben dem Trainingsbetrieb ist während dieses Zeitraums auch ein Testspiel geplant. Das Hotel Bad Fallenbach bietet neben optimalen Trainingsbedingungen für das Profiteam (im Nestelstadion des SC Passeier) auch beste Regenerationsmöglichkeiten. Heimverein des Trainingsgeländes ist der ASC Passeier.

"Wir freuen uns sehr, unsere Vorbereitung auf die neue Saison 2022/23 mit dem Trainingslager im Passeiertal abzurunden. Dort finden wir optimale Bedingungen vor – vom Trainingsplatz über die Regenerationsmöglichkeiten bis hin zur sportgerechten Ernährung. Es ist immer förderlich, im Rahmen eines Trainingslagers den normalen Trainingsalltag in Hamburg hinter sich zu lassen und neue Eindrücke zu sammeln. Denn auch wenn die Arbeit in dieser Zeit klar im Vordergrund steht, fällt sie vor einer so schönen Kulisse sicher ein wenig leichter", betont Sportchef Andreas Bornemann.

 

(ch)

Fotos: Tourismusverein Passeiertal / Benjamin Pfitscher

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick