{} }
Zum Inhalt springen

Drittes Rabauken-Kickerturnier - spannende Duelle mit und gegen FCSP-Tischfußballer*innen

Am vergangenen Sonntag (16.2.) hatten die FC St. Pauli Rabauken zusammen mit der braun-weißen Tischfußball-Abteilung bereits zum dritten gemeinsamen Kickerturnier im Clubheim am Millerntor ausgerufen. Knapp 20 Kids lieferten sich spannende Duelle um den Turniersieg.

Gespielt wurde wieder im Doppel (2-gegen-2), dieses Jahr wurde im Gegensatz zu den bisherigen Turnieren die Vorrunde jedoch im Mini-WM-Modus gespielt. Es gab keine festen Teams, sondern jede Runde wurden neue Teams zufällig ausgelost. So konnten sich die Teilnehmer*innen gegenseitig besser kennen lernen. Die Zweier-Teams waren dadurch jede Runde aufs Neue bunt gemischt: Mal nahmen es zwei Rabauken mit zwei erfahreneren Kicker*innen der Tischfußball-Abteilung auf, mal gab es gemischte Teams mit Vertreter*innen aus beiden Lagern. Dabei standen Spaß und Respekt jederzeit im Vordergrund! Vor und nach jeder Partie wurde sich die Hand gegeben, vor jedem Anstoß wurde sich vergewissert, dass das gegnerische Team bereit ist und die vorher vereinbarten Spielregeln wurden stets eingehalten.

Nach einer spannenden Vorrunde gab es dann eine kleine Mittagspause. Neben einer kleinen Stärkung hat sich Luciano Auria, Leiter der FCSP-Tischfußball-Abteilung, dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Teilnehmer*innen konnten sich in zwei Kategorien messen lassen und Preise absahnen: Jede*r durfte sich entscheiden, ob er sich am schnellsten Schuss - der beste Versuch erreichte am Ende knapp 30 km/h - oder am 1 km/h Schuss messen lassen wollte. Bei Letzterem war es das Ziel, den Ball mit möglichst genau 1 km/h ins Tor zu kicken, was zwei Kids tatsächlich schafften.

Nach der kurzen Pause wurden in der Finalrunde dann die Turniersieger ermittelt. Die beiden Sieger vom letzten Jahr konnten hierbei ihren Titel verteidigen und den Pokal erneut mit nach Hause nehmen. Für alle anderen Teilnehmer*innen gab es ebenfalls eine Medaille, eine Urkunde und eine kleine Überraschungstüte. Insgesamt war es eine rundum gelungene Veranstaltung, bei der vor allem die Rabauken einiges von den jungen Profis der Tischfußball-Abteilung lernen konnten.

Wir bedanken uns uns ganz herzlich bei der FCSP-Tischfußballabteilung, die den Rabauken diesen besonderen Tag erst ermöglicht hat!

 

(dm)

Fotos: FC St. Pauli Rabauken

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's