{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Scott Banks erleidet Kreuzbandriss

Scott Banks hat sich im Spiel gegen Eintracht Braunschweig am Freitag (1.9.) einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Die weiteren Untersuchungen am Sonnabend (2.9.) bestätigten die Befürchtungen und erste vorläufige Diagnose.

Über die weitere Vorgehensweise befinden sich der Spieler, die medizinischen Abteilungen und die Verantwortlichen des FC St. Pauli sowie Banks‘ Stammverein Crystal Palace im Austausch. Wir wünschen Scott alles Gute und eine möglichst schnelle Heilung!

 

(hbü)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar