{} }
Zum Inhalt springen

"Es ist einfach ein fantastisches Gefühl, die Kleine zu sehen"

Für einen der FCSP-Dauerbrenner in dieser Saison läuft es – sowohl sportlich als auch privat. Außenverteidiger Sebastian Ohlsson, seit Sommer 2019 in den Diensten der Kiezkicker aktiv, ist aus der Startelf kaum mehr wegzudenken. Wie der aktuelle sportliche Lauf entstanden ist und wie der jüngste Familienzuwachs sein Leben bereichert? Lest einfach weiter.

Sebastian Ohlsson kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. "Sie ist fantastisch. Es ist einfach ein fantastisches Gefühl, die Kleine zu sehen", betont der 27-jährige Schwede immer wieder mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Gemeint ist Tochter Lykke, die am 17. Januar 2021 das Licht der Welt erblickte. Für seine Freundin Emma und den Kiezkicker eine neue aufregende Zeit. "Beide sind wohlauf und uns geht es sehr gut. Natürlich haben wir auch mal weniger Schlaf, aber das gehört dazu", schmunzelt er.

Privates Glück für die Familie Ohlsson. Und auch sportlich läuft es beim Rechtsverteidiger mit den Kiezkickern. Zwar fehlte er beim spektakulären Auswärtssieg in Heidenheim (4:3) und zuvor beim Heimspiel gegen Bochum (2:3) aufgrund von muskulären Problemen – bei den jüngsten 2:1-Siegen gegen Sandhausen und zuletzt in Nürnberg half der Schwede wieder mit stabilen und zuverlässigen Leistungen mit, wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einzufahren.

"Ich habe keine Probleme mehr. Ich bin fit und bereit, gebe immer 100 Prozent – egal ob im Training oder beim Spiel. Wir haben ein sehr gutes Gefühl innerhalb der Mannschaft und bei uns ist der Knoten endlich geplatzt", betont Ohlsson mit Blick auf die fünf Siege aus den vergangenen sechs Spielen. Er weiß auch um die Bedeutung des kommenden Duells gegen Darmstadt am Millerntor: "In den vergangenen Heimspielen haben wir unsere Stärke gezeigt und natürlich wollen wir auch gegen einen weiteren Mitkonkurrenten gewinnen."

Der Fokus ist auf das kommende Heimspiel gegen Darmstadt gerichtet. Wie lief es bisher in dieser Saison für unseren Schweden auf dem Platz? Wie liefen seine Anfänge in Hamburg und beim FC St. Pauli? Das und mehr lest Ihr in unserer VIVA St. Pauli Stadionzeitung zum Spiel gegen Darmstadt. Die VIVA wird am frühen Nachmittag hier zur Verfügung stehen!

 

(ch)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's