{} }
Zum Inhalt springen

Vorfreude auf Linienrichter! Sechste Herren feiern Aufstieg in die Kreisliga

Nach nur einem Jahr in der Kreisklasse ist unsere 6. Herrenmannschaft als Vizemeister in die Kreisliga auf und freut sich tierisch auf die neue Saison. Linienrichter, wir kommen!

Während am 21. Mai noch die Sonne auf das künstliche Grün und der Schmerz in den Knochen brannte, setzte sich ein freudiges Grinsen auf die Gesichter der Kiezkicker der Sechsten: Der direkte Aufstieg in die Kreisliga im ersten Jahr der Kreisklasse war geschafft!

Nachdem die Kiezkicker seit 2001 in der Unteren Herren über Jahre ihr Glück gesucht und es auch gefunden hatten, stand in diesem Jahr die Kreisklasse vor der Tür.  Zu Beginn der abgelaufenen Saison hatte unsere Sechste mit relativ vielen personellen Änderungen zu kämpfen. Verhältnismäßig viele Abgänge und Top-Neuzugänge führten zu schwankenden Leistungen und einem mittleren Tabellenplatz zur Saisonhalbzeit.

Doch dank Patzer der Konkurrenz wehte immer noch ein leichter Aufstiegswind über die Plätze am Millerntor und die Sechste fand immer mehr zu sich. Der mannschaftliche Zusammenhalt, auch bei bitteren Punktverlusten in der Rückrunde, führte zu bärenstarken Leistungen gegen die direkten Aufstiegskonkurrenten, die so langsam verfluchten, dass sie in der Hinserie einen größeren Vorsprung auf unsere Sechste herausspielten. Pünktchen für Pünktchen sammelten die Kiezkicker und kletterten in der Tabelle Platz für Platz hoch. Die Aufholjagd wurde belohnt - mit einem Endspiel am letzten Spieltag gegen Blankenese.

Wer würde sich durchsetzen, Blankenese oder unsere Sechste? Schon in der ersten Halbzeit wurde klar, wer den Durchmarsch in die Kreisliga am meisten wollte. Nach 90 Minuten stand dann ein souveränes 4:0 auf dem Konto der Kiezkicker und somit auch die Freude auf eine kommende Saison mit Linienrichtern.

 

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's