{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Stellungnahme des FC St. Pauli zu den Vorwürfen gegenüber Fynn Kliemann und Global Tactics

Der FC St. Pauli hat durch die Veröffentlichung der Recherche durch das ZDF Magazin Royale von den Vorwürfen gegenüber Fynn Kliemann und Global Tactics erfahren. Wir nehmen die Vorwürfe sehr ernst und befinden uns aktuell mit Hochdruck in der internen Aufarbeitung. Deshalb bitten wir um Verständnis dafür, dass wir uns zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht weiter zu der Thematik äußern können.

Was wir zum jetzigen Zeitpunkt jedoch sagen können: Eine geplante weitere Zusammenarbeit des FC St. Pauli mit Global Tactics hinsichtlich eines anderen Projekts wurde nach Bekanntwerden der Vorwürfe bereits gestoppt. Der FC St. Pauli steht für Fairness, Nachhaltigkeit, Vielfalt und Sozialverträglichkeit. Sollten sich die gegen Fynn Kliemann und Global Tactics erhobenen Vorwürfe bewahrheiten, wird der FC St. Pauli sämtliche zur Verfügung stehenden juristischen Konsequenzen prüfen lassen.

 

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick