{} }
Zum Inhalt springen

Talent im Pech: Roggow zieht sich Fußverletzung zu

Schmerzhafter Auftakt in die neue Saison für Youngster Franz Roggow. Der Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Saison noch Teil der U19 war, hat sich am Sonntag (20.6.) im Training am rechten Fuß verletzt und wird der Mannschaft bis auf Weiteres fehlen. 

Kurz vor dem Ende der Einheit hatte sich Roggow bei einer Spielform verletzt, gestützt von Dr. Volker Carrero (Mannschaftsarzt) und James Morgan (Leiter Physiotherapie, Rehabilitation und Prävention) musste er den Trainingsplatz vorzeitig verlassen. Anschließend unterzog sich Roggow in der ENDO Klinik einer eingehenderen Untersuchung. 

Gute Besserung, Franz! 

 

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick