{} }
Zum Inhalt springen

U16 mit bitterer Niederlage im Derby

Die U16 des FC St. Pauli hat ihr Derby in der B-Junioren Regionalliga Nord verloren. Beim Gastspiel auf dem Kunstrasenplatz am Volksparkstadion unterlagen die Kiezkicker dem Stadtrivalen mit 0:3.

Eigentlich fanden die Kiezkicker sehr gut in die Begegnung und erspielten sich in den ersten 20 Minuten Feldvorteile. Die beste Gelegenheit bot sich Batuhan Evren, der alleine vor dem Keeper die mögliche Führung vergab (5.). Erst anschließend übernahmen langsam die Platzherren ein wenig mehr das Kommando in einer insgesamt ausgeglichenen ersten Halbzeit. Nach Wiederanpfiff bot sich erneut Evren die Gelegenheit die Braun-Weißen in Führung zu schießen, doch nachdem der Torjäger zu Fall kam vergab Lasse Sortehaug die Chance (42.).

Stattdessen schlugen die Rothosen eiskalt zu und gingen durch Alexander Aehlig in Führung (46.). Die Boys in Brown waren gezwungen mehr zu riskieren, während die Gastgeber sich auf ihr Umschaltspiel konzentrieren konnten und durch Justin Jaeger erhöhten (68.). Das Trainerteam um Cheftrainer Malte Schlichtkrull warf in den letzten Minuten alles nach vorne und nahm noch einen Verteidiger vom Platz. In der Schlussphase gelang erneut Jaeger noch ein Treffer (80.), der am Ende das Ergebnis zu hoch ausfallen lässt. 

Cheftrainer Malte Schlichtkrull: „Eigentlich war das Spiel komplett auf Augenhöhe und mir hat sich früh das Gefühl aufgedrängt, dass die Mannschaft gewinnt, die das erste Tor erzielt. Wir haben gut in die Partie gefunden und hatten zwei gute Chancen in Führung zu gehen. Am Ende war unsere Leistung gut, doch uns hat die letzte Konsequenz vor dem Tor gefehlt. Der Gegner war im Gegensatz dazu eiskalt vor dem Tor.“

 

FCSP U16 

Petrelli – Hintze (67. Beckmann), Voelcke, Lund, Oelkers, Vaz Baio (41. Yavsan), Evren, Jordanov (21. Saibou), Aslanidis, Sortehaug, Grünewald

Cheftrainer: Malte Schlichtkrull

 

Tore: 1:0 Aehlig (46.), 2:0 Jaeger (68.), 3:0 Jaeger (80.)

SR: Kevin Görtler

 

(ms)

Foto: Stefan Groenveld


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin