{} }
Zum Inhalt springen

Hugo Teixeira zieht sich erneut Knieverletzung zu

U23-Abwehrspieler Hugo Teixeira hat sich am Mittwoch (6.10.) während des Trainings der Profis des FC St. Pauli erneut eine Meniskusverletzung im linken Knie zugezogen. Schon im August 2020 hatte sich der 21-Jährige aufgrund einer vergleichbaren Verletzung einer Operation unterziehen müssen und auch in diesem Fall erscheint ein operativer Eingriff wahrscheinlich.

Sportchef Andreas Bornemann: "Das ist eine ganz bittere Nachricht für Hugo und den FC St. Pauli. Nachdem er die komplette letzte Saison aufgrund einer Knieverletzung verpasst hatte, war er zuletzt auf einem richtig guten Weg und zum Start der aktuellen Spielzeit eine der Säulen unserer U23-Mannschaft. Dieser erneute Rückschlag tut uns allen extrem leid für ihn. Selbstverständlich kann er sich nach diesem Schock auf die volle Unterstützung des Vereins verlassen."

 

(hbü)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick