{} }
Zum Inhalt springen

Science Slam am Millerntor - Auftakt zu neuem Projekt #Waldverbesserer

Am Freitagabend (15.6.) kamen über 600 Menschen im Ballsaal der Südtribüne zusammen, um MacherInnen aus Social Start-ups und DenkerInnen aus der Wissenschaft beim Slamen zu lauschen.

Dazu gesellte sich auch unser technischer Direktor Ewald Lienen. Er trat zusammen mit Alexandra Krotz (Techniker Krankenkasse) auf und beide präsentierten im Rahmen der Science Slam Tour die neueste Weltverbesserer-Aktion namens #Waldverbesserer, mit der wir uns ab sofort aktiv dem Klimaschutz widmen möchten. Nach der erfolgreichen Aktion #Netzgegenplastik (Pacific Garbage Screening) wollen wir einem neuen Projekt die Bühne bereiten, die es verdient.

Ewald Lienen erklärte: „Es ist nicht hinnehmbar, dass wir den Kindern eine kaputte Umwelt hinterlassen und sie dann auch noch kritisieren, wenn sie für ihre Zukunft auf die Straße gehen“ und spielte damit auf die Bewegung Fridays for Future an.

Als Ehrengast des neuen Weltverbesser-Projekts betrat dann Felix Finkbeiner (Gründer der NGO Plant-for-the-Planet) die Bühne. Felix und seine NGO setzen sich weltweit für Aufforstungsprojekte und Umweltbildung ein.

Marcella Hansch (Pacific Garbage Screening) übergibt den "Staffelstab" des Weltverbesser-Projektes an Felix Finkbeiner (Plant-for-the-Planet)

Marcella Hansch (Pacific Garbage Screening) übergibt den "Staffelstab" des Weltverbesser-Projektes an Felix Finkbeiner (Plant-for-the-Planet)

Die Weltverbesserer-Initiative wird ab sofort zu #Waldverbesserer und in Kooperation mit Plant-for-the-Planet in den nächsten Monaten dafür sorgen, ihre „Trillion-Tree-Campaign“ aktiv und digital mit Informationen und Aufforstungsprojekten zu unterstützen.

Alle Infos findet Ihr hier: KLICK!, sowie auf Instagram: KLICK!


(cpr)

Fotos: Mirko Hannemann

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's