{} }
Zum Inhalt springen

Aus fünf mach vier – FC St. Pauli verringert Anzahl der Trainingsgruppen

Der Lizenzbereich des FC St. Pauli nimmt kleinere Veränderungen im Trainingsbetrieb vor. Ab Dienstag (28.4.) erfolgt das seitens der Behörden genehmigte und unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindende Kleingruppen-Training in vier Gruppen anstatt wie bisher in fünf Gruppen.

Dadurch trainieren ab sofort zwei Gruppen auf dem Trainingsgelände an der Kollaustraße und zwei Gruppen im Millerntor-Stadion. Unter Beibehaltung des bisherigen Konzepts zu Hygiene- und Abstandsregelungen halten sich dann pro Gruppe maximal acht Spieler fit.

 

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's